Die Box-Familie May beschäftigt sich im Norden Kölns intensiv mit dem Boxsport – und dies mit ganz unterschiedlichen „Projekten“.

„Angefangen vom Schwimmen über das Tauchen bis hin zu den...

Die sogenannte „Global Boxing Union“ (GBU) hatte bei der „Nacht der Champions“ im Karlsruher Wildparkstadion einige Titel zu vergeben – zwei davon schnappten sich Schwergewichtler Michael Wallisch...

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hat sein Aufgebot für den 45. Chemiepokal nominiert. Nach der verletzungsbedingten Absage von Ibragim Bazuev bleibt das Halbschwergewicht unbesetzt. Alle...

Die Rückkehr von Marco Huck (41-5-1, 20 K.o.) ins Schwergewicht war erfolgreich: Am Samstag siegte der frühere Cruisergewichts-Weltmeister im „Ballhaus Forum“ in Unterschleißheim bei München gegen...

Der ehemalige Cruisergewichts-Champion Marco Huck (40-5-1, 27 K.o.) gibt sein Comeback im Schwergewicht und startet am Samstag in Unterschleißheim gegen Yakup Saglam (40-4-0, 37 K.o.) einen...

1 von 5

News

05.06.2018

In einem „Alles-oder-nichts“-Fight hat sich Robin Krasniqi den Gürtel des Europameisters im Supermittelgewicht erkämpft. In Bad Tölz bezwang der Münchner SES-Profi den Russen Stanislav Kashtanov mit einem einstimmigen Punktsieg (116:113, 117:111, 116:112).

04.06.2018

Zwei Profi-Kämpfe, zwei Siege, Deutscher Meister – im Schnelldurchgang hat sich der 23-jährige Newcomer Abass Baraou seinen ersten Titel bei den Profis geholt. Doch einem schmeckte das gar nicht: Denis Krieger. Der Hamburger verlor am Samstagabend in der Swiss Life Hall (Hannover) nicht nur seinen Titel im Halbmittelgewicht, sondern auch die Nerven.

04.06.2018

Die Sauerland-Boxer Artur Mann (14-0-0, 8 K.o.) und Abass Baraou (2-0-0, 1 K.o.) feierten am Wochenende wichtige Erfolge bei der Box-Gala in der Swiss Life Hall in Hannover.

01.06.2018

Im Hauptkampf der Ranfighting-Gala „Nacht der Champions“ am 16. Juni im Wildparkstadion in Karlsruhe wird Michael Wallisch (18-0-0, 11 K.o.) um den Schwergewichts-Titel des eher unwichtigen Verbands GBU kämpfen. Nach seinem Comeback im März diesen Jahres in Rheinstetten will sich der gebürtige Münchener jetzt wieder einen Gürtel holen. Sein Gegner ist der 44-jährige Bernard Adie (16-6-0, 11 K.o.) aus Kenia.

30.05.2018

Artur Mann (13-0-0, 8 K.o.) steht vor dem vielleicht wichtigsten Kampf seiner bisherigen Profikarriere. Am Samstag boxt er als Hauptkämpfer in seiner Heimatstadt Hannover gegen Alexander Peil (10-0-0, 6 K.o.) um den WBO International Titel im Cruisergewicht. Im folgenden Interview verrät Mann, wie er sich auf diesen wichtigen Fight vorbereitet hat und wie er den Titel einfahren will.

Artur, wie fühlst du dich wenige Tage vor deinem „Heimspiel“ in Hannover?

Ich habe mich tatsächlich noch nie besser vor einem Kampf gefühlt.

30.05.2018

Das Comeback von Marco Huck (40-5-1, 27 K.o.) im Schwergewicht am 16. Juni 2018 im BallhausForum des Hotels Infinity in München-Unterschleißheim wird live und exklusiv im Free-TV übertragen.

29.05.2018

Aufgrund der Absage des Dänen Micki Nielsen (Handverletzung) bekommt der 28-jährige Alexander Peil (10-0-0, 6 K.o.) seine Chance. Der ungeschlagene Cruisergewichtler boxt am Samstag in der Swiss Life Hall in Hannover gegen Artur Mann (13-0-0, 8 K.o.) um den WBO-International-Titel. Wie Peil sich auf den Fight vorbereitet hat und wie er Mann schlagen will, verrät er hier im Interview.

Alexander Peil, aufgrund der Absage von Micki Nielsen bist du kurzfristig als Gegner von Artur Mann eingesprungen. Freust du dich über die Titelchance?

Seiten

Ort: Masonic Temple, Detroit, USA

WBC- und WBO-WM im Mittelgewicht

WBA- und IBF-WM im Mittelgewicht: Claressa Shields vs. Hanna Gabriels

Ort: The SSE Hydro, Glasgow, Schottland

Halbweltergewicht

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de