Manuel Charr (31-4-0, 17 K.o.) besuchte in Ankara den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. „Präsident Erdogan ist ein großer Boxfan und hat mich nach meinen Kämpfen gefragt“, sagt der WBA-...

Am Samstag empfängt der BC Chemnitz den Deutschen Meister Nordhäuser SV. Beide Teams sind in der diesjährigen Saison noch ungeschlagen und führen nach jeweils zwei Erfolgen die Tabelle der Süd-...

Es ist zwar noch fast einen ganzen Monat hin, bis sich Anthony Joshua​ und Joseph Parker​ im Ring gegenüberstehen und doch lohnt es sich jetzt schon die beiden Fighter vor dem Showdown Ende März...

Im Max-Schmeling-Gym hat Ulli Wegner so manchen Weltmeister geschliffen – Box-Größen wie Arthur Abraham, Marco Huck oder Yoan Pablo Hernandez gingen dort durch die harte Schule des 75-jährigen...

Der aus den Niederlanden stammende Kickbox-Star Nieky Holzken (13-0-0, 10 K.o.) tritt am Samstag anstelle von Jürgen Brähmer (49-3-0, 35 K.o.) im Halbfinale der...

1 von 5

News

12.02.2018

Manuel Charr (31-4-0, 17 K.o.) muss die erste Titelverteidigung seines „regulären“ WM-Titels der WBA im Schwergewicht in den USA bestreiten. Das Team von Pflichtherausforderer Fres Oquendo (37-8-0, 24 K.o.), POW Sports Entertainment, sicherte sich bei der Versteigerung des Fights in Toronto mit einem Gebot von 600.000 US-Dollar die Rechte an dem Titelkampf. Das Gebot ist gleichzeitig die Börse und wird 50:50 geteilt. Das Duell soll am 4. Mai in Chicago stattfinden.

09.02.2018

Auch vor seinem Kampf am 17. Februar in der Ludwigsburger MHP Arena gegen den Südafrikaner Ryno Liebenberg (18-5-0, 12 K.o.) setzt Supermittelgewichtler Vincent Feigenbutz (27-2-0, 24 K.o.) auf eher ungewöhnliche Trainingsmethoden.

08.02.2018

Der frischgebackene „Boxer des Jahres 2017“ Karo Murat (31-3-1, 20 K.o.) wird am 24. März in Hamburg um den vakanten IBO-Titel im Halbschwergewicht boxen. Sein Gegner ist Isidro Ranoni Prieto (27-2-3, 22 K.o.). Der Titel ist vakant, da Murats Stallkollege Igor Mikhalkin von EC Boxpromotion den Gürtel niedergelegt hat, um gegen Sergey Kovalev um die WBO-Weltmeisterschaft zu boxen.

08.02.2018

Für den Hauptkampf der SES-Box-Gala am 3. März in der Stadthalle Weißenfels steht im Kampf um die Europameisterschaft im Halbschwergewicht eine neue Paarung fest. Nachdem Europameister Karo Murat seinen Titel niedergelegt hat, setzte die  EBU (European Boxing Union) ein Duell zwischen Dominic Bösel (26-1-0, 10 K.o.) und EBU-EU-Champion Serhiy Demchenko (18-11-1, 12 K.o.) um den vakanten Europameisterschaftstitel an.

07.02.2018

Nach dem Auftakt gegen Schwerin war auch der zweite Heimkampf gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer vom BSK Hannover-Seelze der erwartet schwere Gang für die Hamburg Giants. Das Team von Trainer Anataoli Hoppe und Teammanager Christian Morales musste sich vor 500 Zuschauern in der Jahnhalle der HT 16 mit 10:13 geschlagen geben.

06.02.2018

Ihr habt Karo Murat​ zum Boxer des Jahres 2017 gewählt, wir haben Ihn im exklusiven Interview! Außerdem schauen wir auf die beeindruckende Geschichte von Europameister Agit Kabayel​. Zudem schauen wir auf das anstehende Duell zwischen Jürgen Brähmer​ und Callum Smith im Halbfinale der World Boxing Super Series​.

Vom Underdog zum Champion – das hat Karo Murat 2017 nicht nur im Ring geschafft, sondern auch bei der Wahl zum „Boxer des Jahres“! Denn der Berliner Halbschwergewichtler ließ bei der BOXSPORT-Abstimmung favorisierte Boxer wie Klitschko, Brähmer oder Zeuge überraschend hinter sich und wurde zum beliebesten Fighter in deutschen Ringen gewählt. „Unglaublich! Damit hätte ich nicht gerechnet“, freute sich „King Karo“ über das Votum der BOXSPORT-Gemeinde. „Diese Wahl zu gewinnen ist für mich wie ein Sieg im Ring.“

Seiten

Ort: Arena Nürnberger Versicherung, Nürnberg

WBSS-Halbfinale im Supermittelgewicht

TV: ranfighting.de und Sky Select

Ort: Forum, Inglewood, USA

WBC-WM im Superfliegengewicht

IBF-WM im Fliegengewicht: Donnie Nietes vs. Juan Carlos Reveco

WBA-WM im Fliegengewicht: Brian Viloria vs. Artem Dalakian

Superfliegengewicht: Carlos Cuadras vs. McWilliams Arroyo

TV: DAZN

Ort: Korakuen Hall, Tokio, Japan

WBA-WM im Superbantamgewicht

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de