Am Samstag, 16. Dezember, steigt die nächste „Petko's Fightnight“ in der Messehalle Straubing.  Im Hauptkampf trifft Superfedergewichtler Edgar Walth (1-0-0, 1 K.o.) auf den 27-jährigen Adnan…

Es wird wieder laut um Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.). Zuletzt kämpfte der „Gypsy King“ im November 2015 gegen Wladimir Klitschko (64-5-0, 53 K.o.) in der Düsseldorfer Esprit Arena, die er als…

BOXSPORT ruft auf zur Wahl „Boxer des Jahres 2017“ – und das gleich in fünf verschiedenen Kategorien: Neben Profis national, AIBA-Boxer, Trainer sowie Frauen

2017 ist auf der Zielgeraden. In diesem Jahr gab es viele große, faszinierende und spektakuläre Boxkämpfe. Auf diese schauen wie von BOXSPORT im Video zurück.

Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews spricht Manuel Charr über mögliche nächste Gegner, die aktuelle Situation um seinen Pass und seine Wahlheimat Köln.…

1 von 5

News

06.03.2013
Jürgen Brähmer (rechts) nahm Eduard Gutknecht den EM-Titel ab

Köln - Europameister Jürgen Brähmer hat in der neuen Weltrangliste des Weltverbandes WBA den größten Sprung gemacht. Der Halbschwergewichtler aus Schwerin verbesserte sich mit seinem Sieg über Eduard Gutknecht in den WBA-Rankings um zehn Plätze auf Rang drei. Sebastian Zbik dagegen wurde herabgestuft.

05.03.2013
Weltmeister Wladimir Klitschko

Mannheim - Boxweltmeister Wladimir Klitschko bestreitet seine nächste Titelverteidigung gegen einen ehemaligen Sparringspartner. Der 36 Jahre alte WBO-, IBF- und WBA-Champion trifft am 4. Mai in der Mannheimer SAP Arena auf den Deutsch-Italiener Francesco Pianeta, teilte Klitschkos KMG-Promotion am Dienstag mit.

04.03.2013
Robin Krasniqi (links) muss weiter auf seine Titelchance warten

London - Robin Krasniqi muss noch länger auf seine Titelchance warten. Der WM-Kampf des Münchners gegen WBO-Halbschwergewichts-Champion Nathan Cleverly ist vom 16. März auf den 20. April verschoben worden. Das gab Cleverlys Promoter und Veranstalter Frank Warren an diesem Montag bekannt.

04.03.2013
Felix Sturm

New Jersey - Der Weltverband IBF hat den Hoffnungen Felix Sturms, nach der positiven A-Probe seines Bezwingers Sam Soliman einen neuen WM-Ausscheidungskampf zu erhalten, einen Dämpfer erteilt. Die IBF habe „keine Verpflichtungen", Sturm im nächsten Ausscheidungskampf anzusetzen, erklärte Lindsay Tucker, Wettkampf-Chef des Weltverbandes, am Montag.

04.03.2013
Sam Soliman (links) half im Kampf gegen Felix Sturm mit verbotenen Mittelchen nach

Köln - Auch wenn Felix Sturm sich darüber freuen kann, dass sein Bezwinger Sam Soliman offenbar gedopt hat: Der Boxsport muss dem Doping schleunigst den Kampf ansagen. Drastische Strafen müssen nun folgen. Ein Kommentar von Björn Jensen.

03.03.2013
Will weiter kämpfen: Sam Soliman

Köln - Der unter Dopingverdacht stehende Australier Sam Soliman hat angekündigt, sich gegen die Vorwürfe aus Deutschland wehren zu wollen. "Die Doping-Anschuldigungen sind kompletter Schwachsinn", erklärt Soliman und schaltet seine Rechtsanwälte ein.

03.03.2013
Ramona Kühne wird von ihrem Ehemann und Trainer Stephan auf Händen getragen

Potsdam - Ramona Kühne bleibt Dreifachweltmeisterin. Die 31 Jahre alte Brandenburgerin verteidigte ihre Titel der Verbände WIBF, WBO und WBF im Superfedergewicht Samstagnacht in Potsdam gegen die Brasilianerin Halanna Dos Santos nach zehn Runden einstimmig nach Punkten.

Seiten

Ort: DIVS, Jekaterinburg, Russland

Schwergewicht

TV: ranfighting.de, Sky Select

Ort: Place Bell, Laval, Quebec, Kanada

WBO-WM im Mittelgewicht

TV: DAZN

Ort: Bunka Gym, Yokohama, Kanagawa, Japan 

WBO-WM im Superfliegengewicht

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de