Robert Stieglitz (50-5-2, 29 K.o.) hat seinen Rücktritt als aktiver Profiboxer verkündet. Der 35-Jährige Ex-Weltmeister im Supermittelgewicht und Europameister im Halbschwergewicht gab seine…

Sauerland-Profi Noel Gevor (22-1-0, 10 K.o.) zeigte im „Auswärtsspiel“ gegen Krzysztof Wlodarczyk (53-3-1, 37 K.o.) eine gute Leistung, verlor jedoch einen sehr knappen Kampf nach Punkten. 116:…

Mario Daser hat die internationale Meisterschaft der IBO im Cruisergewicht gewonnen. Rund 5.500 Zuschauer sahen in der Barclaycard Arena den T.K.o.-Sieg des 28-Jährigen „Kies-Millionärs“ über Ola…

Der schwache Auftritt bei der WM-Niederlage gegen Mairis Briedis stellt Marco Huck vor etliche Probleme: Gewichtsklasse, Trainer, Fernsehsender – nichts scheint beim Berliner…

Jürgen Brähmer ist nicht nur Weltklasseboxer, sondern auch Coach im Sauerland Team. In seiner Schweriner Trainingsgruppe gibt es viel zu tun: Er muss Weltmeister Tyron Zeuge auf einen Kampf gegen…

1 von 5

News

09.05.2017
Neuer Gegner für Feigenbutz

Am Samstag sollte Vincent Feigenbutz (25-2-0, 23 K.o.) seinen IBF-Intercontinental-Titel eigentlich gegen den ungeschlagenen Russen Andrej Sirotkin in der Ufgauhalle in Rheinstetten verteidigen. Doch daraus wird nichts, denn der Russe liegt flach und meldete sich krankheitsbedingt ab. Mit Norbert Nemesapati aus Ungarn ließ sich jedoch schnell ein adäquater Ersatz auftreiben. Doch Vorsicht ist geboten, denn der 21-Jährige ist stärker einzuschätzen als Sirotkin.

09.05.2017
Kölling vor Härtetest

Dieser Kampf wird die größte Herausforderung und gleichzeitig die größte Chance seines Boxerlebens werden: Enrico Kölling (23-1-0, 6 K.o.) vom Sauerland-Stall darf um den IBF-Eliminator im Halbschwergewicht boxen. Gegner des Berliners ist Artur Beterbiev.

Die 32-jährige russische K.o.-Maschine erzielte in seinen elf Profikämpfen ebenso viele Knockouts. Dazu hat Beterbiev eine sehr erfolgreiche Amateurkarriere, nahm u.a. an zwei Olympischen Spielen teil. Die aktuelle Nr. 2 der IBF-Rangliste gehört zu den stärksten Halbschwergewichtlern der Welt.

08.05.2017
Canelo und Golovkin steigen endlich in den Ring

Der Mega-Fight um die Krone im Mittelgewicht ist offiziell. Am 16. September kommt es in Las Vegas zum Showdown zwischen den Superstars Gennady Golovkin (37-0-0, 33 K.o.) und Saul „Canelo“ Alvarez (49-1-1, 34 K.o.).

05.05.2017
Daser trifft am 19. Mai auf Ola Afolabi

Der Hamburger Boxpromoter Erol Ceylan, Chef von EC Boxing, wird am 19. Mai in der Hamburger Barclay Card-Arena ein ganz spezielles Box-Event veranstalten. „Wir werden bis zu sechs hochklassige Fights um internationale Titel präsentieren.“ Der Innenraum der Arena wird sich in ein exklusives Dinner-Bankett mit über 60 Tischen verwandeln. Spektakuläre Showeinlagen sind ebenso geplant.

04.05.2017
Feigenbutz trifft bei seinem „Heimspiel“ auf Andrej Sirotkin

Am 13. Mai will Vincent Feigenbutz (25-2-0, 23 K.o.) nicht nur seinen IBF-Interconti-Titel gegen den ungeschlagenen Russen Andrej Sirotkin (11-0-0, 3 K.o.) in Rheinstetten verteidigen, sondern sich mit einem Sieg auch für eine WM-Chance bewerben. Bei seinem „Heimspiel“ will der 21-Jährige topfit in den Ring gehen. Dafür sorgen soll ein sehr spezielles Training - mit einem Elitesoldaten in den slowenischen Bergen.

03.05.2017
Nordhausen ist zum zweiten Mal Deutscher Meister

Nach der Saison 2014/15 gewannen die Bundesliga-Boxer des Nordhäuser SV das zweite Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. Auch im Rückkampf in der heimischen Ballspielhalle knüpfte das Team von Cheftrainer Andreas Dietrich-Scherfling nahtlos an den souveränen Auswärtssieg des vergangenen Wochenendes an und bezwang Hertha BSC Berlin mit 14:10.

03.05.2017

Nach dem Mega-Fight zwischen Anthony Joshua (19-0-0, 19 K.o.) und Wladimir Klitschko (64-5-0, 53 K.o.) wurden viele Stimmen zum Kampf und der möglichen Zukunft des 41-jährigen Ex-Weltmeisters gesammelt. Ob er nach seiner zweiten Niederlage in Folge noch einmal in den Ring zurückkehren oder die Boxhandschuhe an den Nagel hängen will, ließ Wladimir Klitschko nach dem Kampf zunächst offen. „Ich werde jetzt keine endgültigen Entscheidungen treffen. Ich werde mir die Zeit nehmen, ich fühle mich sicher und gut, weil ich eine Rückkampfklausel habe.

Seiten

Ort: Bramall Lane Stadion, Sheffield, England

IBF-WM im Weltergewicht

WBA Super-WM im Supermittelgewicht: George Groves vs. Fedor Chudinov

 

Ort: Sports Palace, Rostov-na-Donu, Russland

WBC-Silber im Cruisergewicht

Ort: Bell Centre, Montreal, Kanada

WBC-WM im Halbschwergewicht

WBC-Silber im Halbschwergewicht: Eleider Alvarez vs. Jean Pascal

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de