Amateurboxer Peter Kadiru vom BC Traktor Schwerin gewinnt das Finale bei der U-22 Europameisterschaft im Superschwergewicht.

In Braila/Rumänien wurden die Kämpfe um die Podestplätze über…

Premiere für Tyron Zeuge! Am 25. März verteidigt der Supermittelgewichtler aus Berlin (19-0-1, 11 K.o.) erstmals die Weltmeisterschaft nach Version der WBA. Wieso er zum dritten Mal in der MBS…

In der ehrwürdigen Sporthalle der HT 16 ereignete sich Samstag Abend Historisches: Durch ihren Erfolg gegen das Boxteam Hanse Wismar gelang den Hamburg Giants der erste Sieg ihrer noch jungen…

Jürgen Brähmer steht für sportlichen Erfolg. Erst Weltmeister im Juniorenbereich, dann WBO- und WBA-Champion bei den Profis und seit knapp zwölf Monaten Trainer von Tyron Zeuge, den er im…

Vor seinem WM-Kampf um den WBC-Gürtel im Cruisergewicht am 1. April gegen den ungeschlagenen Letten Mairis Briedis (21-0-0, 18 K.o.) in der Dortmunder Westfalenhalle sieht sich IBO-Champion Marco…

1 von 5

News

07.03.2017
Sugar Ray Robinson

Kein anderer Boxer prägte das Mittelgewicht so sehr wie Sugar Ray Robinson. Nur, wer waren die Erben der Box-Legende, die vor über 50 Jahren abtrat? BOXSPORT-Autor Hartmut Scherzer listet eine ultimative Top 10 in diesem Limit – und räumt dabei mit einigen Irrtümern auf.

07.03.2017

Wir haben für euch schon vor dem Release in unsere neue Ausgabe geblickt und verraten, was euch erwartet. Die neue Ausgabe ist ab dem 8.3.2017 überall am Kiosk erhältlich !

07.03.2017
Timo Schwarzkopf Wangen Artem Haruyan

Gastgeber Timo Schwarzkopf, laut BoxRec Deutschlands bester Superleichtgewichtler, war nicht nur der Organisator des spektakulären Box-Events in seiner Heimatstadt Wangen, sondern bestritt auch den Hauptkampf des Abends.

Bei dieser Veranstaltung ging es schwer zur Sache, denn in allen neun angesetzten Begegnungen, ging lediglich eine über die Zeit. Wer an Fallobst-Fighter glaubte, sah sich getäuscht. So waren alle Athleten waren gut vorbereitet und boxten sprichwörtlich bis zum Umfallen.

07.03.2017
Jack Culcay Team Sauerland Kalle Sauerland Ulli Wegner Demetrius Andrade

Es ist ein Duell der absoluten Weltklasse: am 11. März verteidigt Jack Culcay die WBA-Weltmeisterschaft gegen US-Superstar Demetrius Andrade. Ein Kampf, dem der Schützling von Ulli Wegner schon seit fast einem Jahrzehnt entgegenfiebert. Wieso der 31-Jährige glaubt, dass ihn sein kommender Gegner unterschätzt und weshalb ihm das ganz gelegen kommt, darüber spricht Golden Jack hier im Interview.

Jack Culcay, Sie stehen nach eigener Aussage vor dem größten Kampf Ihrer Karriere. Macht Sie das nervös?

06.03.2017
David Haye Tony Bellew

Nach einer langen Phase verbaler Wortgefechte, trafen die beiden Kontrahenten David Haye und Tony Bellew in der englischen O2 Arena in London nun endlich aufeinander. Was allerdings während dieses Hass-Duells geschah, lies die Box-Welt den Atem anhalten.

06.03.2017
Demetrius Andrade fordert WBA-Weltmeister Jack Culcay heraus

Der 11. März wirft seine Schatten voraus. In der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen bekommt es Weltmeister Jack Culcay mit Topstar Demetrius Andrade zu tun. Der Herausforderer aus dem US-Bundesstaat Rhode Island sieht sich jedenfalls zu Recht in der Favoritenrolle. Wieso für den Rechtsausleger und Ex-Champion das Duell mit Culcay ein regelrechtes Kinderspiel wird, verrät Andrade hier im Interview.

06.03.2017
Petko's Fightnight Howik Bebraham Alexander Petkovic Nadine Rasche
München/Dachau - „Wir sind wieder ein großes Stück weiter gekommen." Das Promoter-Paar Alexander Petkovic und Nadine Rasche strahlte nach dem Profiboxabend in der ASV-Arena in Dachau über das ganze Gesicht - und dies obwohl nicht alle ihre Schützlinge den Ring als Sieger verließen.

Seiten

RWELL

Ort: MBS Arena, Potsdam

Supermitelgewicht: WBA-WM

Weitere Kämpfe:

Weltergerwicht (GBU-WM):

Deniz Ilbay vs. Angelo Frank

u.a.
 

Ort: Westfalenhalle, Dortmund

Cruisergewicht: WBC- und IBF-WM

Ort: Messehalle, Erfurt

Supermittelgewicht

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de