Über 3.300 Zuschauer verfolgten am Samstag im Estrel Berlin, dem größten Hotel Deutschlands, die zwei Hauptkämpfe im Schwergewicht der SES-Box-Gala.

Dabei besiegte Agit Kabayel, der...

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer wird nach jahrelanger Zusammenarbeit seinen Boxstall Sauerland-Event (SE) verlassen. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Als Gründe werden „mangelnde Kommunikation,...

Am kommenden Samstag den 21. April steigt im größten Hotel Deutschlands, dem Estrel Berlin, eine SES-Boxgala. In den Hauptkämpfen stehen Schwergewichts-Europameister Agit Kabayel (17-0-0, 12 K.o...

Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (37-0-1, 33 K.o.) hat einen Ersatzgegner für den ausgefallenen Fight gegen Saul „Canelo“ Alvarez. Golovkin trifft auf den ehemaligen WM-Herausforderer...

Wer Arthur Abraham noch einmal live im Boxring sehen will, muss sich ranhalten. Am 28. April muss der 38-jährige Ex-Champion gegen den Dänen Patrick Nielsen zum Stall-Duell in Offenburg ran. Dem...

1 von 5

News

09.03.2018

Fächer Sportmanagement veranstaltet am Samstag eine Box-Gala in der Palazzo Halle in Karlsruhe. In den Hauptkämpfen stehen „Raging“ Raja Amasheh (20-1-1, 4 K.o.) und Mirco „The Comet“ Martin (11-0-0, 5 K.o.).

Amasheh trifft auf die Japanerin Tamao Ozawa (13-4-0, 5 K.o.). Dabei geht es um die WBO-Weltmeisterschaft im Superfliegengewicht. Die 35-jährige Deutsche mit jordanischen Wurzeln gehört in ihrem, von Mexikanerinnen dominierten, Limit zu den Top-10 der Welt.

08.03.2018

Egal ob per Smartphone, Tablet oder PC, die Digitalisierung gehört für viele Teile der Gesellschaft längst zum Alltag. Diese Entwicklung macht auch vor dem organisierten Sport nicht halt. Für viele Vereine ist dieser Schritt allerdings noch ein Hemmnis. Oft fehlt die Erfahrung in der digitalen Welt. Oder Vereine nutzen bereits eine Homepage und Social-Media-Kanäle, lassen aber viele Potenziale ungenutzt.

08.03.2018

Die Kleinstadt Struer in Jütland an der Westküste Dänemarks ist eher bei Urlaubern und bei Fans gehobener skandinavischer Unterhaltungselektronik bekannt. Doch am Samstag steigt hier eine Sauerland-Box-Gala. Im Hauptkampf geht es um die vakante WBC Interims-Weltmeisterschaft der Frauen im Superbantamgewicht. Die dänische Boxerin Dina Thorslund (10-0, 6 K.o.) trifft auf die Jamaikanerin Alicia Ashley (24-11-1, 4 K.o.).

07.03.2018

Uwe Hamann, der Präsident des Box-Verbandes Baden-Württemberg, übt im Interview scharfe Kritik an der Führungscrew des Deutschen Boxsport-Verbandes. In BOXSPORT sagt der 57-Jährige, was sich alles dringend ändern muss.

Interview: Wolfgang Wycisk

Herr Hamann, bei den letzten Vorstandswahlen des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) im Oktober 2017 traten Sie gegen Präsident Jürgen Kyas an. Hat Ihnen der Job als Vize nicht mehr gereicht?

06.03.2018

Wie Golden Boy Promotions mitteilte, wurde Saul „Canelo“ Alvarez (49-1-2, 34 K.o.) positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet. Laut dem Promoter soll der geplante WM-Kampf im Mittelgewicht gegen Gennady Golovkin (37-0-1, 33 K.o.) am 5. Mai in Las Vegas dennoch stattfinden.

05.03.2018

Es ist kaum zu glauben, aber bis vor wenigen Wochen war Tyson Fury noch (virtueller) Weltmeister im Schwergewicht. Erst im Februar verlor er die allerletzte WM-Trophäe, die ihm noch verblieben war – den Gürtel des legendären US-Magazins „The Ring“. Der Grund: die 26-monatige Inaktivität des „Gypsy Kings“, deren Ende bis zuletzt nicht absehbar war.

05.03.2018

„Mission Completed“ – unter diesem Slogan vermeldete der SES-Stall aus Magdeburg den EM-Triumph von Halbschwergewichtler Dominic Bösel. Der 28-Jährige aus Freyburg/Unstrut hatte am Samstag in der Stadthalle Weißenfels den vakanten Titel der European Boxing Union (EBU) gegen den Italiener Serhiy Demchenko gewonnen.

Seiten

Ort: Salle Gayant, Douai, Frankreich

EM im Fliegengewicht

Ort: Liacouras Center, Philadelphia, USA

WBO-WM im Superbantamgewicht

Ort: Baden-Arena, Offenburg

Supermittelgewicht

Weltergewicht: Abass Baraou vs. Artur Müller

TV: Sport1

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de