News

Bösel offizieller Herausforderer von Stieglitz

Bösel ist offizieller Herausforderer von Stieglitz

Die Europäische Box-Union (EBU) hat als offiziellen Herausforderer für den Europameister im Halbschwergewicht, Robert Stieglitz, seinen SES-Stallkollegen, den WBO-/ WBA- und IBF-Interconti-Champion Dominic Bösel, benannt. Am 18. März 2017 bestritten die beiden Halbschwergewichtler von SES Boxing jeweils ihre letzten Kämpfe in der Arena Leipzig.

Stieglitz (50-5-2, 29 K.o.) konnte in seiner ersten Titelverteidigung den EM-Gürtel mit einem Unentschieden gegen Nikola Sjekloca aus Montenegro verteidigen. Der 35-jährige Magdeburger konnte aber in seinem 57. Profikampf mit dem Verlauf und der daraus resultierenden „Split Decision“ der Kampfrichter nicht zufrieden sein – er blieb jedoch Europameister.

Der ungeschlagene WBO-, WBA- und IBF-Interconti-Champion Dominic Bösel (24-0-0, 9 K.o.) hingegen besiegte überaus überzeugend den Finnen Sami Enbom mit T.K.o. in der sechsten Runde und wurde so als erster Boxer überhaupt dreifacher Interconti-Champion. Der 27-Jährige aus Freyburg a.d. Unstrut ist daher weiter ganz oben in den Weltranglisten und der EBU-Europarangliste im Halbschwergewicht positioniert und wurde nun als offizieller Herausforderer des Europameisters nominiert.

Ein Exklusiv-Interview mit Dominic Bösel finden Sie in der nächsten BOXSPORT-Ausgabe 06/2017 - ab Mittwoch am Kiosk!

Quelle: 

Imago/Ed Gar

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de