Jack Culcay (23-3-0, 11 K.o.) steigt am 9. Juni wieder in den Ring. Der Ex-Weltmeister im Halbmittelgewicht boxt auf der SES-Box-Gala im Leipziger Kohlrabizirkus gegen den Spanier Adasat „Toro“...

US-Präsident Donald Trump rehabilitierte den ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Jack Johnson gestern posthum bei einer Zeremonie im Weißen Haus. Johnson, der 1908 der erste afroamerikanische...

Pech für den Dänen Micki Nielsen (25-1-0, 15 K.o.). Der Cruisergewichtler von Team Sauerland muss aufgrund einer Handverletzung den Kampf am 2. Juni in der Swiss Life Hall in Hannover gegen Artur...

Sauerland-Youngster Abass Baraou (1-0-0, 1 K.o.) erhält bereits in seinem zweiten Profikampf eine Titelchance. Der 23-jährige Aalener kämpft am 2. Juni in der Swiss Life Hall in Hannover gegen den...

Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

1 von 5

News

Bösel verletzt – EM-Fight mit Murat verschoben

Dominic Bösel (26-1-0, 10 K.o.) muss seinen Rückkampf um die Europameisterschaft gegen Karo Murat (31-3-1, 20 K.o.) aufgrund einer Verletzung verschieben. Der Freyburger zog sich im Sparring eine Gesichtsverletzung zu.

„So viel Pech kann man gar nicht haben. Es hat bei einer Sparringsrunde kurz 'gekracht' und erst bei den nachfolgenden Untersuchungen wurde klar, dass es eine Fraktur unter dem linken Jochbein ist. So war die Fortsetzung der Vorbereitung nicht möglich, und ich kann leider nicht am 16. Dezember boxen. Es ist sehr traurig für meine Fans und alle boxbegeisterten Leute, die sich so auf diesen Abend in Weißenfels gefreut haben“, sagt Bösel.

Nach eingehenden ärztlichen Untersuchungen ist eine Operation jedoch nicht notwendig, sodass der 28-Jährige nach einer Zwangspause wieder ins Training einsteigen kann. Wann das EM-Duell gegen Karo Murat nachgeholt wird, steht aktuell noch nicht fest.

Foto: 

Foto: Imago/Köhn

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de