Nach einer enttäuschenden Leistung verlor Tyron Zeuge (22-1-1, 12 K.o.) seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht gegen den Engländer Rocky Fielding (27-1, 15 K.o.) durch T.K.o. in der 5. Runde....

Nach der WM-Niederlage von Tyron Zeuge gegen den Briten Rocky Fiedling kam es in Offenburg zu einem schweren Eklat. Dabei attackierte Zeuge-Trainer Jürgen Brähmer den Sauerland-Stall nicht nur mit...

Manny Pacquiao trifft am Samstag, den 14. Juli, auf den Argentinier Lucas Martin Matthysse. Wer von den beiden Box-Oldies die Nase vorn hat und wie der Fight ausgeht, erfahrt ihr in unserem Video...

Knapp vier Monate nach seinem klaren K.o.-Sieg über den Nigerianer Isaac Ekpo will Tyron Zeuge (22-0-1, 12 K.o.) nun auch den Engländer Rocky Fielding  (26-1-0, 14 K.o.) in die Schranken weisen....

Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews mit BOXSPORT (hier geht's zu Teil 1) spricht Ralf Moeller...

1 von 5

News

Box-Trainer Werner Papke verstorben

Box-Trainer Werner Papke ist verstorben 12. Dezember 2017

Der Berliner Box-Coach Werner Papke ist tot. 1931 in der Hauptstadt geboren, führte er in seiner Trainer-Karriere zahlreiche Boxer zu nationalen und internationalen Titeln. Außerdem machte er 1995 den damals 16-jährigen Michel Trabant zum jüngsten deutschen Boxprofi überhaupt. Zu dieser Zeit zählte Papke zu den gefragtesten Trainern in Deutschland.

Später geriet er in die Schlagzeilen, weil er sich vor Gericht wegen sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener verantworten musste. Papke, der als Boxer einst mit Größen wie Erwin Sahm und Gustav „Bubi“ Scholz trainierte, wurde 2008 zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Urteil gegen ihn wurde jedoch nie vollstreckt, auch wegen angeblicher Falschaussagen von Zeugen.

Werner Papke ist am 12. Dezember 2017 „einsam und verarmt in Berlin gestorben“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Foto: 

Imago/Marianne Müller

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de