Über 3.300 Zuschauer verfolgten am Samstag im Estrel Berlin, dem größten Hotel Deutschlands, die zwei Hauptkämpfe im Schwergewicht der SES-Box-Gala.

Dabei besiegte Agit Kabayel, der...

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer wird nach jahrelanger Zusammenarbeit seinen Boxstall Sauerland-Event (SE) verlassen. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Als Gründe werden „mangelnde Kommunikation,...

Am kommenden Samstag den 21. April steigt im größten Hotel Deutschlands, dem Estrel Berlin, eine SES-Boxgala. In den Hauptkämpfen stehen Schwergewichts-Europameister Agit Kabayel (17-0-0, 12 K.o...

Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (37-0-1, 33 K.o.) hat einen Ersatzgegner für den ausgefallenen Fight gegen Saul „Canelo“ Alvarez. Golovkin trifft auf den ehemaligen WM-Herausforderer...

Wer Arthur Abraham noch einmal live im Boxring sehen will, muss sich ranhalten. Am 28. April muss der 38-jährige Ex-Champion gegen den Dänen Patrick Nielsen zum Stall-Duell in Offenburg ran. Dem...

1 von 5

News

Bundesliga: Auch Hertha schlägt die Giants

Die Hamburg Giants unterlagen beim Favoriten Hertha BSC Berlin 8:15 und mussten damit die dritte Niederlage in dieser Saison hinnehmen.

Die Giants mussten dabei erneut auf wichtige Stammkräfte wie Nenad Stancic und Teamkapitän Peter Kadiru verzichten. Aufgrund der andauernden Ausfälle rüsteten die „Riesen“ auch noch mal auf dem Transfermarkt nach. Im Mittelgewicht verstärkten sie sich mit dem Dänen Tadas Sakocius, im Superschwergewicht kam der amtierende Schweizer Meister Ewene Hansen zum Einsatz. Im Gegenzug schonten die Berliner den WM-Bronze-Gewinner Abass Baraou und schickten Paul Wall, Medaillengewinner bei der U22-Europameisterschaft, ins Rennen.

Die Hertha startete mit einem Sieg des amtierenden Deutschen Meisters Saeed Omer über Morad Möllenbeck. Der Gegenschlag der Giants folgte durch den in der Bundesliga weiterhin ungeschlagenen Edison Zani gegen Mohamed Dahami. Auf Seiten der Hamburger rutschte Carlos Angeles wieder eine Gewichtsklasse nach unten, verlor seinen Kampf jedoch gegen Paul Wall.

Im Halbschwergewicht gab es den wohl besten Kampf des Abends, bei dem es Ammar Abass auf Seiten der Giants mit dem Österreichischen Meister Umar Dzambekov zutun bekam. Auch wenn Abass seine erste Saisonniederlage einsteckte, gab es am Ende Lob vom Giants-Teammanager Christian Morales: „Ammar hat versucht sich nach schnellen Aktionen sofort wieder zu lösen, das hat Stellenweise gut geklappt. Mit der Verwarnung gegen Dzambekov in der dritten Runde wäre auch ein Unentschieden vertretbar gewesen. Hier freue ich mich schon auf einen spannenden Rückkampf.“

Am Ende stand eine 8:15-Niederlage zu Buche. „Leider zeigt dieses auf dem Papier deutliche Ergebnis nicht, dass die Jungs in vielen Kämpfen mindestens ebenbürtig waren“, sagte Morales. Die Hoffnung geben die Giants trotzdem noch nicht auf. Kommende Woche geht es auswärts in Schwedt weiter, wo die „Riesen“ den ersten Saisonsieg landen wollen.

Foto: 

Foto: Torsten Helmke

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de