Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Comeback-Gerüchte um Wladimir Klitschko

Seit seiner K.o.-Niederlage gegen Anthony Joshua am 29. April 2017 stand Wladimir Klitschko nicht mehr im Ring. Im vergangenen August beendete der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht offiziell seine Karriere.

Doch nun sorgen Aussagen, die der 42-Jährige gegenüber dem ukrainischen Internetportal „112 International“ getätigt hat, für Aufsehen. „Sag niemals nie, Dinge können sich ändern“, sagte Klitschko im Bezug auf eine mögliche Rückkehr in den Ring.

Könnte also ein Sensations-Comeback anstehen? „Vielleicht, wenn ich das Gefühl habe, dass es an der Zeit ist einer bestimmten Wohltätigkeitsorganisation zu helfen, werde ich wieder in den Ring steigen“, ergänzte der Ex-Champion.

Klitschko bestritt in seiner mehr als 21 Jahre langen Profikarriere insgesamt 69 Fights, von denen er 64 gewinnen konnte. Er stand in 29 WM-Kämpfen und trug unter anderem die Gürtel der Weltverbände WBA, IBF und WBO.

Foto: 

GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de