Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Erster Milliarden-Deal im Boxsport

Eddie Hearns Promotion „Matchroom Boxing“ und das Sport-Medienunternehmen Perform Group schließen den ersten Milliarden-Deal im Boxsport ab. Performs Streaming-Dienst DAZN soll alle Box-Events von Matchroom übertragen.

Hearn und Simon Denyer, CEO der Perform Group, verkündeten die Kooperation auf einer Pressekonferenz in New York. Der Vertrag läuft über acht Jahre und sichert Matchroom Boxing eine Milliarde US-Dollar. Damit wollen die neuen Partner nun auch den US-Markt erobern. Pro Jahr sollen insgesamt 32 Matchroom-Events auf DAZN übertragen werden. 16 live aus den USA und 16 live aus Großbritannien. Alle Kämpfe sollen im Rahmen der DAZN-Mitgliedschaft und ohne zusätzliche Gebühren zu sehen sein.

„Das ist ein historischer Moment für Matchroom Boxing und den gesamten Boxsport“, sagt Eddie Hearn. „Bei unserer Expansion in den US-amerikanischen Markt haben wir nach einem Partner gesucht, der unsere Vision teilt, um gemeinsam mit uns das Boxerlebnis auf ein neues Level zu bringen. Unser Plan ist, DAZN zur Heimat des Boxens zu machen und mit diesen bereits bestätigten 32 hochklassigen Kämpfen sind wir auf einem guten Weg.“

Simon Denyer (Perform) sagt: „Die Perform Group hat eine lange Geschichte von strategischen Partnerschaften mit den besten Rechteinhabern der Welt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Matchroom. Wir teilen die gleiche Leidenschaft und Vision für den Boxsport. Es ist Zeit für DAZN, eine aufregende neue Plattform für diese großartigen Events zu bieten. Das ist ein guter Deal für jeden – besonders für alle Box-Fans.“

Foto: 

GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de