News

Eubank jr. dominiert Yildirim – K.o. in Runde 3

Chris Eubank jr. (26-1-0, 20 K.o.) besiegte Avni Yildirim (16-1-0, 10 K.o.) im Supermittelgewicht durch Knockout in der 3. Runde und zieht damit in das Halbfinale der „World Boxing Super Series“ (WBSS) ein.

In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer Halle ließ Eubank jr. die lautstarken Fans Yildirims bereits in der ersten Runde verstummen. Der 28-Jährige traf seinen türkischen Gegner bereits früh im Fight mit einem rechten Aufwärtshaken, der Yildirim mit einem Knie zu Boden sinken ließ.

Der Schützling von Ahmet Öner erholte sich etwas und konnte in der zweiten Runde besser mithalten, verlor jedoch auch diese klar. Vor allem die viel schnelleren Hände Eubanks machten dem 26-Jährigen schwer zu schaffen. Im dritten Durchgang lieferten sich die beiden Boxer einen regelrechten Schlagabtausch, den Eubank jr. mit einem schweren linken Haken ans Kinn beendete. Yildirim musste hart getroffen zu Boden. Ringrichter Leszek Jankowiak brach daraufhin den Fight ab, ohne Yildirim anzuzählen.

„Ich bin hier, um dieses Turnier zu dominieren“, sagte Eubank jr. nach dem Fight und forderte seinen möglichen Halbfinal-Gegner heraus: „George Groves, gewinne deinen nächsten Kampf, damit wir den Boxfans geben können, was sie sehen wollen.“

WBA-Champ Groves trifft am kommenden Wochenende (14. Oktober) auf seinen Landsmann Jamie Cox. Der Sieger des Fights trifft im Halbfinale der WBSS auf Eubank jr.

Quelle: 

Foto: GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de