News

Form-Test für „Sascha" Dimitrenko

Alexander Dimitrenko, Joseph Parker

Boxpromoter Erol Ceylan, Chef der Hamburger EC Boxpromotion, lässt am Mittwoch, den 15. Februar wieder die Fäuste fliegen. Vier Kämpfe werden im ECB-Boxgym (Normannenweg 16, 20537 Hamburg) ab 18 Uhr präsentiert.



Beim „After Work“-Boxen will sich Alexander „Sascha“ Dimitrenko (38 Siege, davon 24 durch K.o./3 Niederlagen), ehemaliger Star aus dem inzwischen aufgelösten Universum-Boxstall, vor dem großen Showdown um den IBF International-Titel am 18. März in Malmö gegen den ECB-Fighter Adrian „The Pike“ Granat einen Form-Test unterziehen.

Kontrahent in dem über sechs Runden angesetzten Fight wird der Serbe Lilos Dovedan, ein mit allen Wassern gewaschener „Journeyman“ des Boxsports, sein. Der 33-jährige Hamburger Sascha Dimitrenko hatte Anfang Oktober vergangenen Jahres einen Ausscheidungskampf um die Krone im Schwergewicht in Neuseeland gegen Joseph Parker, der zwischenzeitlich im Dezember dann WBO-Weltmeister wurde, verloren.



Weiter in den Ranglisten vorankommen wollen die ECB-Fighter Ali Eren Demirezen (Schwergewicht), Hüseyin Cinkara (Cruisergewicht) und Fatih Keles (Weltergewicht). „Meine drei Boxer, die bei den Profis noch ungeschlagen sind, wollen ihre guten Trainingseindrücke gegen international erfahrene Gegner bestätigen.

Gespannt bin ich auch auf die Form von Dimitrenko“, freut sich Erol Ceylan über vier interessante Kämpfe in seinem Box-Gym. Restkarten für das Box-Event im ECB-Gym sind noch an der Abendkasse erhältlich.
 

Quelle: 

imago/Action Plus

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de