News

Formella boxt für EC Boxing

Sebastian Formella, Erol Ceylan

Der Hamburger Profiboxer Sebastian „Hafen-Basti“ Formella steigt ab sofort für den ebenso in der Hansestadt ansässigen Box-Promoter Erol Ceylan in den Ring. Für den in 13 Kämpfen (8 K.o.) ungeschlagenen Halbmittelgewichtler ist es der erste langfristige Vertrag als Profi, der dem 29-jährigen Fighter Planungssicherheit bietet.



„Auf die Zusammenarbeit mit Erol Ceylan freue ich mich sehr“, erklärte Formella bei der Vertragsunterzeichnung. „Ich hoffe, dass ich mit der Unterstützung von EC Boxing vielleicht noch in diesem Jahr um einen internationalen Titel boxen kann – am liebsten natürlich in Hamburg vor meinen treuen Fans.“

Zuletzt hatte „Hafen-Basti“ im Sommer vergangenen Jahres den Berliner Nico Salzmann klar nach Punkten besiegt. Trainiert wird der neue ECB-Hoffnungsträger, der hauptberuflich die großen Containerbrücken im Hamburger Hafen fährt, weiterhin von seinem Coach Mark Haupt.

Der Neugrabener konnte sich in der Vergangenheit in Hamburg bereits ein beachtliches Stammpublikum anziehen.

Promoter Erol Ceylan freut sich über seinen Neuzugang. „Sebastian ist ein guter Typ und vielversprechender Boxer. Er hat sich bereits in der Box-Szene einen Namen gemacht. Wir möchten ihn jetzt mit guten Kämpfen ganz nach oben bringen“, gibt Ceylan die Marschrichtung vor.

Besonders freut Ceylan, dass Hafen-Basti sich für seinen Boxstall und nicht für andere deutsche Boxpromoter entschieden hat, denn er hält seinen neuen Schützling für ein Box-Juwel, das nur noch geschliffen werden muss.

Wann Sebastian Formella das erste Mal für EC Boxing in den Ring steigt, wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Sicher ist, dass der Hamburger Lokalmatador nach seiner verletzungsbedingten Absage im vergangenen Oktober so schnell wie möglich sich im Seil Geviert beweisen möchte.

Quelle: 

EC Boxing

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de