Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Formella vs. Frank: Tervel Pulev trifft auf Hüseyin Cinkara

Tervel Pulev Wiking Weihnachtsboxen

EC-Promoter Erol Ceylan und Wiking-Boss Winfried Spiering konnten für die Box-Gala am 24. März in Hamburg, bei der Sebastian Formella gegen Angelo Frank um den IBO-Intercontinental-Titel boxen wird, noch einen weiteren Titelfight organisieren. So soll es zum Duell zwischen den beiden Cruisergewichtlern Hüseyin Cinkara (10-0-0, 8 K.o.) aus dem EC-Boxstall, und Tervel Pulev (7-0-0, 7 K.o.), der bei den Wikingern unter Vertrag steht, kommen. 

Spiering zeigt sich auch vom zweiten Titelkampf begeistert: „Mit Frank gegen Formella haben wir bereits einen großartiges Event. Mit dem Duell zwischen Pulev und Cinkara wird es grandios.“

BDB Sportpräsident Volker Grill teilt die Meinung vom Promoter: „Ich freue mich auf den Kampf, den ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen werde. 
Sie sind sympathische und leistungsstarke Boxer, und ich drücke beiden die Daumen.“

 

Foto: 

Foto: Eric Spiering

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de