Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Jack Paskali: Deutscher Meister vor Profidebüt

Der 27-jährige Deutsche Meister Jack Paskali wird am 18. Mai in Potsdam sein Profidebüt geben. Paskali, der zuletzt in der Bundesliga für den BC Traktor Schwerin in den Ring stieg, hat einen langfristigen Promotervertrag mit EC Boxpromotion in Kooperation mit Team Sauerland unterschrieben.

„Wir sind froh gemeinsam mit Sauerland Event ein vielversprechendes Talent auf seinem Weg bei den Profis zu unterstützen“, sagt EC-Boss Erol Ceylan. Neben beiden Promotern unterstützt auch die Berliner Box-Managerin Etchika Pollex den Deutschen Meister im Halbschwergewicht.

„Auch wir freuen uns zusammen mit EC Boxpromotion einen weiteren deutschen Boxer gemeinsam nach oben zu bringen. Zudem können wir den Zuschauern einen weiteren attraktiven Kampf in Potsdam am 18. Mai präsentieren“, so Promoter Nisse Sauerland.

Bei seinem Debüt über sechs Runden bekommt es Paskali in der MBS Arena mit dem Weißrussen Ivan Murashkin (3-3-1, 1 K.o.) zu tun. „Ich freue mich auf meinen ersten Kampf als Profi, möchte mich an dieser Stelle aber auch bei allen bedanken, die mich zudem gemacht haben, was ich heute bin und mich während meiner Amateurkarriere immer unterstützt haben“, erklärt Paskali.

Foto: 

Imago/Agentur 54 Grad

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de