News

Jassmann Internationaler Deutscher Meister

Mario Jassmann schlug Giorgi Gujejiani nach Punkten

Mario Jassmann (9-0-0, 7 K.o.) wünschte sich, als er 2014 Profi wurde, dass sein erster Titelkampf in seiner Heimatstadt Korbach stattfinden solle. Dieser Wunsch wurde ihm erfüllt. Jassmann gewann den vakanten internationalen deutschen Meistertitel im Mittelgewicht in Korbach. Der 29-jährige besiegte Giorgi Gujejiani (7-4-2, 4 K.o.) aus Georgien einstimmig nach Punkten (100:87, 100:87, 99:88).

800 Fans in der Korbacher Kreissporthalle feierten ihren Lokalhelden nach zehn hart umkämpften Runden. „Das war ein tolles Erlebnis, hier vor eigenen Fans in der vollen Halle den Titel zu holen“, freute sich Jassmann nach dem Kampf.

Gujejiani erwies sich als keine leichte Aufgabe für den Korbacher. Der Georgier landete gleich in der ersten Runde einen Tiefschlag und zwang Jassmann zu einer Unterbrechung. Auch in der Folge blieb Gujejiani ein zäher Kontrahent. „Es war mit der stärkste Gegner, den ich bislang hatte“, musste Jassmann nach dem Fight zugeben.

In den letzten Runden profitierte der Korbacher jedoch von seiner guten Kondition und konnte die Runden deutlicher gestalten. In der achten Runde fügte er Gujejiani eine Cut-Verletzung über dem rechten Auge zu, aber auch davon ließ sich der Georgier nicht vorzeitig stoppen. Die Punktrichter waren gefragt. Sie sahen Jassmann deutlich in Führung und kürten den 29-jährigen zum neuen Internationalen Deutschen Meister.

Seinen nächsten Kampf wird Jassmann am 27. Mai im Rahmen der „Warrior Fight Gala 2“ in der Lindenhalle in Wolfenbüttel bestreiten. Sein Gegner steht noch nicht fest, aber Jassmann möchte mit seinem zehnten Profisieg einen Schritt in der Weltrangliste machen und seinen neuen Titel erfolgreich verteidigen.

Quelle: 

Privat

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de