News

Kabayel holt sich den EM-Gürtel

Agit Kabayel ist neuer Europameister im Schwergewicht

Agit Kabayel aus dem SES-Stall hat sich gegen Herve Hubeaux im Duell um den vakanten Europameister-Titel (EBU) im Schwergewicht durchgesetzt. Der Essener siegte im ausverkauften „Großen Saal“ des Maritim Hotels in Magdeburg klar nach Punkten (117-111, 117-112, 119-109).

Mit einem überzeugenden Sieg in einem schnellen und dynamischen Kampf konnte sich Kabayel gegen den gleichaltrigen Belgier Hervé „Die Doppelaxt“ Hubeaux (24) durchsetzen. Dabei setzte der SES-Fighter seine Akzente mit vielen Körpertreffern und konnte Hubeaux so nach der Mitte des Kampfes in den dann folgenden Runden dominieren. Die Konter des Belgiers, aus einer guten Doppeldeckung heraus, waren ab der siebten Runde durch die Dynamik und den Vorwärtsdrang von Kabayel keine Gefahr mehr für dessen klaren Punktsieg.

Der frühere Europameister Jürgen Blin, der den Kampf live am Ring verfolgte, lobte: „Ich habe lange keinen so schnellen und guten Schwergewichtskampf gesehen. Agit Kabayel hat mit Sicherheit in den nächsten zwei Jahren auch das Potenzial, um eine Weltmeisterschaft zu boxen!“ Der neue Titelträger steht nun in einer Reihe mit weiteren ehemaligen Europameistern wie Max Schmeling, Karl Mildenberger, Luan Krasniqi, Lennox Lewis oder den Klitschko-Brüdern.

„Ich bin stolz auf Agit Kabayel, das hat er richtig gut gemacht. So steht er würdig in der Reihe der großen deutschen Champions und den anderen Europameistern“, meinte Promoter Ulf Steinforth. Auch der Kabayel war überglücklich: „Ich habe so lange auf diesen Kampf hintrainiert. Der Europameistergürtel ist eine große Belohnung. Nun kann es weiter aufwärts gehen. Ich habe noch viele Träume. Besonders toll war hier die Atmosphäre und die Stimmung – meine Fans und Unterstützer waren klasse!“

In den Vorkämpfen konnte Fliegengewichtler Mirco Martin (Heusweiler) gegen den Ungarn Jozsef Ajtai seine zwei Ziele erreichen: zum einen die erste Verteidigung seines Internationalen Deutschen Meistertitels, zum zweiten die Werbung für seine diese leichteste Gewichtsklasse im Boxsport in Deutschland. Martin feierte einen T.K.o.-Sieg in der achten Runde.

Alle Ergebnisse:

EBU-Europameisterschaft im Schwergewicht (12 Rd.): Agit Kabayel (GER) PS vs. Hervé Hubeaux (BEL) – PTS: 117-111, 117-112, 119-109

Int. DM im Fliegen: Mirco Martin W TKO Rd. 8 vs. Jozsef Ajtai; Cruiser: Jurgen Uldedaj W TKO Rd. 4 vs. Giorgi Tevdorashvilli; Halbschwer:Patrick Rokohl W TKO Rd. 4 vs. Slavisa Simeunoviv;Superleicht: Josef Zahradnik W TKO Rd. 2 vs. Alika Vakhtangashvilli; Supermittel: Emre Cukur PS vs. David Bauza; Cruiser: David Hosek PN vs. Tamas Kozma; Halbschwer: Yusuf Sultanoglu W TKO Rd. 2 vs. Dejan Krneta; Mittel: Faton Vukshinaj W TKO Rd. 3 vs. Gazmen Gashi

Quelle: 

Imago/Christian Schroedter

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de