Helmut Vorholt ist durch und durch Boxfan. Als kleiner Steppke saß der heute 78 jährige Bau-Ingenieur mit seinem Vater vor dem Radio und lauschte gespannt, wenn die großen Kämpfe in aller Welt...

WBSS Finale Cruisergewicht: Aleksandr Usyk vs. Murat Gassiev

Am Samstag den 21. Juli steigt das Finale der World Boxing Super Series in Moskau mit dem Topfight zwischen Aleksandr Usyk und Murat Gassiev.
Beide Boxer haben sich eindrucksvoll durch das...

Schwergewichtsweltmeister Anthony Joshua (21-0-0, 20 K.o.) wird seine WM-Titel am 22. September im Londoner Wembley Stadion gegen den Russen Alexander Povetkin (34-1-0, 24 K.o.) verteidigen....

Am Samstag steigt in Moskau das mit Spannung erwartete Finale im Cruisergewichts-Turnier der World Boxing Super Series (WBSS). Im Fight zwischen den beiden Doppelweltmeistern Oleksandr Usyk (WBC...

Der britische Boxstall „Matchroom Boxing“ verkündete in New York gemeinsam mit dem Streaming-Dienst DAZN Neuigkeiten zu ihrem „...

1 von 5

News

Marco Huck steigt ins Schwergewicht auf

„Nach dem Karriereende von Wladimir Klitschko ist viel Bewegung in der Königsklasse des Boxens. Ich brenne darauf, wieder im Ring zu stehen. Und zwar im Schwergewicht“, lautet die klare Ansage von Marco Huck (40-5-1, 27 K.o.). Der Ex-Weltmeister im Cruisergewicht will nach zwei Niederlagen in Folge in die „Königsklasse“ des Boxens wechseln.

In Kooperation mit Petkos Boxpromotion steigt Huck am 16. Juni im Infinity Hotel in Unterschleißheim, nahe München, wieder in den Ring. „Marco gehört ins Schwergewicht. Er verliert zuviel Kraft, wenn er ins Cruisergewicht abkocht“, erklärt Promoter und neuer Huck-Partner Alexander Petkovic. „Ich freue mich, dass Marco bei unserem Event boxen wird. Er ist ein langjähriger Freund von mir und ich schätze ihn sehr als Sportler. Für mich ist er definitiv einer der besten deutschen Boxer. Mit seinem Wechsel ins Schwergewicht hat er den richtigen Schritt getan.“

Auch Petko-Partnerin Nadine Rasche blickt dem Kampfabend zuversichtlich entgegen. „Marco Huck und die Zusammenarbeit mit Team Huck Promotion ist eine absolute Bereicherung für unser Event im Infinity Hotel. Wir bieten noch viele weitere Highlights an diesem Abend, eines davon wird ein weiteres Schwergewichts-Duell sein. Wir sind bereits mit verschiedenen TV-Sendern im Gespräch, die großes Interesse an der Schwergewichts-Nacht in München haben“, erklärt die Promoterin.

Bereits 2012 wagte Huck den Schritt ins Schwergewicht, unterlag damals jedoch umstritten gegen Alexander Povetkin aus Russland. Sein Gegner für den Fight im Juni wurde indes noch nicht bekannt gegeben.

Foto: 

Foto: GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de