Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Neues Management für Karo Murat

Etchika Pollex stellte sich in Berlin als neue Box-Managerin des Halbschwergewichtlers Karo Murat (31-3-1, 20 K.o.) und des deutschen Amateurmeisters Xhek Paskali vor. Die 62-Jährige hieß früher Olaf und unterzog sich im vergangenen Jahr in Thailand einer Geschlechts-Umwandlung. „Dem Boxen bleibe ich weiter treu“, verkündete Pollex.

„Mir ist es egal ob Mann oder Frau, wichtig ist es, dass wir gemeinsam das Boxen wieder auf ein richtiges Niveau heben“, sagte Murat. „Es gibt viele Weltmeister, die gar nicht die Leistungen für diesen Titel gebracht haben. Das muss sich wieder ändern.“ Nach dem EM-Gewinn gegen Dominic Bösel im vergangenen Jahr, will der 34-Jährige nun einen neuen Anlauf auf eine Weltmeisterschaft unternehmen. „Jetzt greife ich hier zu Hause in Deutschland, mit einer hoffentlich guten Managerin noch einmal an.“

Seinen ersten Kampf unter Pollex bestreitet der Profi aus dem Stall EC Boxpromotion am 24. März in Hamburg gegen Isidro Ranoni Prieto aus Paraguay (27-2-3, 22 K.o.) um den IBO-Titel.

Foto: 

PA/Photowende

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de