Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

„Rocky“ verstärkt Expertenteam

Mit Graciano Rocchigiani baut Sport1 sein neues Boxteam weiter aus. Nach Axel Schulz und Regina Halmich ist „Rocky“ bereits der dritte namhafte Experte, der die Boxübertragungen dort zukünftig begleiten wird.

Seinen ersten Einsatz hat der 54-Jährige an der Seite von Kommentator Tobias Drews und Expertin Regina Halmich bei der Auftakt-Veranstaltung der Exklusiv-Kooperation zwischen Sport1 und Team Sauerland in Norwegen am 3. Februar. Auch beim ersten Event in Deutschland mit Vincent Feigenbutz, am 17. Februar in Ludwigsburg, wird Rocchigiani am Mikrofon mit dabei sein.

„Es wird Zeit, dass mal wieder ein bisschen frisches Blut in die ganze Box-Geschichte kommt. Von daher habe ich große Lust auf meinen neuen Einsatz und freue mich, dass es jetzt bald losgeht“, sagte „Rocky“. „Man muss als TV-Experte Klartext reden und den TV-Zuschauern auch mal sagen, was Sache ist. Wenn man Ehrlichkeit an den Tag legt, kann man dem Boxsport am besten helfen.“

„Graciano Rocchigiani ist nach Axel Schulz und Regina Halmich der nächste Neuzugang unseres kompetenten und prominent besetzten Expertenteams, das zukünftig bei unseren Boxübertragungen im Einsatz ist“ erklärt Dirc Seemann, Chefredakteur von Sport1. „Als mehrfacher Welt-, Europa- und Deutscher Meister hat ‚Rocky‘ bereits in seiner aktiven Zeit als Profiboxer Kultstatus erlangt, den er bis heute genießt. Nun freuen wir uns darauf, dass er seine Durchschlagskraft und Meinungsstärke am Sport1-Mikrofon mit einbringt.“

Der internationale Kampfabend in Norwegen am 3. Februar, unter anderem mit Schwergewichts-Talent Albon Pervizaj, wird bei Sport1 live ab 20.00 Uhr übertragen.

Foto: 

Foto: Imago/Robert Michael

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de