Über 3.300 Zuschauer verfolgten am Samstag im Estrel Berlin, dem größten Hotel Deutschlands, die zwei Hauptkämpfe im Schwergewicht der SES-Box-Gala.

Dabei besiegte Agit Kabayel, der...

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer wird nach jahrelanger Zusammenarbeit seinen Boxstall Sauerland-Event (SE) verlassen. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Als Gründe werden „mangelnde Kommunikation,...

Am kommenden Samstag den 21. April steigt im größten Hotel Deutschlands, dem Estrel Berlin, eine SES-Boxgala. In den Hauptkämpfen stehen Schwergewichts-Europameister Agit Kabayel (17-0-0, 12 K.o...

Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (37-0-1, 33 K.o.) hat einen Ersatzgegner für den ausgefallenen Fight gegen Saul „Canelo“ Alvarez. Golovkin trifft auf den ehemaligen WM-Herausforderer...

Wer Arthur Abraham noch einmal live im Boxring sehen will, muss sich ranhalten. Am 28. April muss der 38-jährige Ex-Champion gegen den Dänen Patrick Nielsen zum Stall-Duell in Offenburg ran. Dem...

1 von 5

News

Schöne Bescherung vom Wiking Team

Winfried Spiering Wiking Boxteam

Am 23. Dezember veranstaltet das Wiking Boxteam ihr alljährliches Weihnachtsboxen. Das Team möchte mit den letzten Kämpfen das Jahr ausklingen lassen und sich bei allen Fans bedanken.

Traditionell werden dort neue Profis für den Boxstall gesichtet. Diesmal sind es Florian Raab, Mateusz Okbi und Erem Agkül die sich bewerben und gleichzeitig ihren ersten Profikampf bestreiten.

Mit sechs Siegen aus sechs Kämpfen will sich auch Halbschwergewichtler Edonis Bequiri (6-0-0, 3 K.o.) für das Team der Nordmänner empfehlen. 
Im Mittelgewicht wird Zeynel „Sven“ Elbir (10-0-0, 8 K.o.) antreten, der seinen letzten Kampf am 18. November gegen Sandro Jajanidze (8-9-0, 8 K.o.) gewann.

Kubrat Pulevs Bruder Tervel (6-0-0, 6 K.o.), bestreitet im Hauptkampf des Abends einen Fight über acht Runden im Cruisergewicht.

Das Weihnachtsboxen beginnt um 19 Uhr in der Eisenacher Straße in Berlin.

Foto: 

Foto: Wiking Boxteam

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de