Wenn WBA-Weltmeister Tyron Zeuge am 14. Juli in Offenburg seinen Titel im Supermittelgewicht verteidigt, ist auch der Nachwuchs von Team Sauerland gefordert – vor allem die Talente Denis Radovan...

Trainer-Ikone Ulli Wegner macht Schluss. Der Vertrag der 76-jährigen Trainer-Ikone beim Sauerland-Stall läuft Ende Juni aus. Grund genug für BOXSPORT, mit Wegner über die Situation zu reden. Dazu...

Die Box-Familie May beschäftigt sich im Norden Kölns intensiv mit dem Boxsport – und dies mit ganz unterschiedlichen „Projekten“.

„Angefangen vom Schwimmen über das Tauchen bis hin zu den...

Die sogenannte „Global Boxing Union“ (GBU) hatte bei der „Nacht der Champions“ im Karlsruher Wildparkstadion einige Titel zu vergeben – zwei davon schnappten sich Schwergewichtler Michael Wallisch...

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hat sein Aufgebot für den 45. Chemiepokal nominiert. Nach der verletzungsbedingten Absage von Ibragim Bazuev bleibt das Halbschwergewicht unbesetzt. Alle...

1 von 5

News

Schöne Bescherung vom Wiking Team

Winfried Spiering Wiking Boxteam

Am 23. Dezember veranstaltet das Wiking Boxteam ihr alljährliches Weihnachtsboxen. Das Team möchte mit den letzten Kämpfen das Jahr ausklingen lassen und sich bei allen Fans bedanken.

Traditionell werden dort neue Profis für den Boxstall gesichtet. Diesmal sind es Florian Raab, Mateusz Okbi und Erem Agkül die sich bewerben und gleichzeitig ihren ersten Profikampf bestreiten.

Mit sechs Siegen aus sechs Kämpfen will sich auch Halbschwergewichtler Edonis Bequiri (6-0-0, 3 K.o.) für das Team der Nordmänner empfehlen. 
Im Mittelgewicht wird Zeynel „Sven“ Elbir (10-0-0, 8 K.o.) antreten, der seinen letzten Kampf am 18. November gegen Sandro Jajanidze (8-9-0, 8 K.o.) gewann.

Kubrat Pulevs Bruder Tervel (6-0-0, 6 K.o.), bestreitet im Hauptkampf des Abends einen Fight über acht Runden im Cruisergewicht.

Das Weihnachtsboxen beginnt um 19 Uhr in der Eisenacher Straße in Berlin.

Foto: 

Foto: Wiking Boxteam

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de