Überraschende Wende bei Arthur Abraham: Nach seinem schwachen Ring-Auftritt gegen den Dänen Patrick Nielsen möchte der 38-jährige Ex-Champion noch einmal angreifen.

Unterstützen wollen ihn...

Oleksandr Usyk steht vor dem bislang größten Kampf seiner Karriere. Am kommenden Samstag, den 21. Juli, trifft der WBC- und WBO-Weltmeister im Cruisergewicht im Finale der World Boxing Super...

Schwergewichtschampion Anthony Joshua (21-0-0, 20 K.o.) hat einen neuen Gegner. Der Dreifachweltmeister der Verbände WBA (Super), IBF und WBO wird seine Gürtel am 22. September im Londoner Wembley...

Nach einer enttäuschenden Leistung verlor Tyron Zeuge (22-1-1, 12 K.o.) seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht gegen den Engländer Rocky Fielding (27-1, 15 K.o.) durch T.K.o. in der 5. Runde....

Nach der WM-Niederlage von Tyron Zeuge gegen den Briten Rocky Fiedling kam es in Offenburg zu einem schweren Eklat. Dabei attackierte Zeuge-Trainer Jürgen Brähmer den Sauerland-Stall nicht nur mit...

1 von 5

News

Shields vs. Nelson: „Generationsduell“ der Frauen

Claressa Shields Boxen Weltmeisterin

Am Freitag trifft die 22-jährige Claressa Shields (4-0-0, 2 K.o.) im Turning Stone Resort Casino in Verona, New York auf die 19 Jahre ältere Tori Nelson (17-0-3, 2 K.o.). Im Supermittelgewicht werden die beiden ungeschlagenen Boxerinnen um Shields' IBF- und WBC-Titel kämpfen.

Shields ist eine der größten Nachwuchshoffnungen in den USA. Während ihrer Amateurzeit gewann sie bei den Olympischen Spielen zwei Goldmedaillen und wurde zwei Mal Weltmeisterin.

Nelson verfügt über deutlich mehr Erfahrung im Profigeschäft. Die 41-Jährige stand insgesamt 20 Mal als Berufsboxerin im Ring und will nun im „Generationsduell“ die Oberhand behalten.

Des Weiteren war ein Kampf von Christina Hammer (22-0-0, 10 K.o.) geplant, die damit ihr US-Debüt feiern sollte. Wie sie auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, muss ihr erster Auftritt in den Vereinigten Staaten jedoch bis März aufgeschoben werden, da sie ihr Arbeitsvisum für die USA nicht rechtzeitig erhalten hat. Mittelfristig soll es zu einem WM-Fight zwischen Hammer und Shields kommen.

Foto: 

Foto: GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de