Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) hat den Gegner für seine Rückkehr in den Ring am 9. Juni bekanntgegeben. Der Ex-Weltmeister im Schwergewicht wird in der Manchester Arena in Manchester, England auf...

Heute Abend sorgen in Potsdam gleich zwei deutsche Duelle für Brisanz. Nina Meinke will Elina Tissen gleich zwei WM-Titel entreißen. Und im Mittelgewicht der Herren kommt es zum Fight zwischen...

2018 könnte das Jahr des Mega Fights zwischen Anthony Joshua und dem Bronze Bomber Deontay Wilder werden. Doch findet der...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag steigt in Toronto der lang erwartete WM-Fight im Halbschwergewicht zwischen Champion Adonis „Superman“ Stevenson (29-1-0, 24 K.o.) und Herausforderer Badou...

Kay Huste hat eine erfolgreiche Karriere als Amateurboxer hinter sich. Als Trainer will er am Freitag in Potsdam seine Schülerin Nina Meinke mit einem Sieg über Elina Tissen zur Doppel-...

1 von 5

News

Stall-Duell zwischen Francesco Pianeta und Petar Milas

Am 16. Juni kommt es im Ballhausforum des Infinity in Unterschleißheim zum internen Stall-Duell in Petkos Boxpromotion zwischen den beiden Schwergewichtlern Francesco Pianeta (35-3-1) und Petar Milas (11-0-0, 9 K.o.).

Der Kampf soll entscheiden, wer im Gym von Alexander Petkovic und Nadine Rasche die künftige Nummer eins im Schwergewicht sein wird: Der aufstrebende 22-jährige Petar „Anton“ Milas oder der um zwölf Jahre ältere Ex-Klitschko-Gegner Francesco Pianeta. Der Fight um den internationalen Titel des kleineren Verbandes IBO ist der zweite Hauptkampf der „Schwergewichts-Nacht von München“, in der Marco Huck sein Comeback in der „Königsklasse“ gegen Yakup Saglam gibt.

Petar Milas ist 1,98 Meter groß, wiegt 100 Kilogramm und boxt in der Normalauslage. Der unbesiegte Kroate stoppte zuletzt den amerikanischen Ex-WM-Herausforderer Kevin Johnson durch T.K.o. in der 8. Runde und arbeitete sich durch den Erfolg bis auf Rang 52 der unabhängigen Weltrangliste von boxrec.com vor.

Francesco Pianeta steht hingegen nach zwei Niederlagen (gegen Kevin Johnson und Ruslan Chagaev) in seinen letzten sechs Kämpfen im anstehenden Duell gehörig unter Druck. „Für Francesco ist es die letzte Chance oben noch einmal anzugreifen. Ich habe ihm außerdem mein Versprechen  gegeben, dass er den Sieger aus Milas gegen Johnson boxen darf und ich ihm somit nochmal eine Chance gebe. Dieses Versprechen halte ich auch“, erklärt Promoter Alexander Petkovic.

Foto: 

Petkos Boxpromotion

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de