News

04.12.2017
Cotto gegen Ali bei seinem letzten Kampf

Nach dem Kampf zwischen Miguel Cotto (41-6-0, 33 K.o.) und Sadam Ali (26-1-0, 14 K.o.), nahm der Madison Square Garden in New York Abschied von einer Boxlegende. Der Puerto Ricaner konnte aus seinen insgesamt 47 Profikämpfen 41 gewinnen. Den letzten jedoch nicht.

01.12.2017
Nick Klappert vor großer Aufgabe

Nick Klappert (24-2-0, 15 K.o.) steht vor einer großen Aufgabe. Der Internationale IBF-Titelträger im Superweltergewicht will in Russland seinen Gürtel verteidigen und sich gleichzeitig den WBA-Interconti-Titel erkämpfen. Gegner für das Duell am 2. Dezember in Moskau ist Khuseyn Baysangurov (11-0-0, 9 K.o.).

Der Lokalmatador und derzeitiger WBA-Interconti-Champion konnte den Großteil seiner Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden und steigt nun ungeschlagen gegen Klappert in den Ring.

01.12.2017
Cotto kurz vor dem Abschied

Noch ein letztes Mal steigt Miguel Cotto (41-5-0, 33 K.o.) in den Ring. Am Samstag trifft der amtierende WBO-Weltmeister im Halbmittelgewicht im Madison Square Garden in New York, auf den acht Jahre jüngeren Sadam Ali (25-1-0, 14 K.o.).

01.12.2017
Box-Gala im Potsdam muss abgesagt werden

Nach der krankheitsbedingten Absage von Tyron Zeuge, muss die Box-Gala für Samstag in der Potsdamer MBS Arena abgesagt werden.

Team Sauerland hat im Vorfeld versucht die Veranstaltung mit mehreren Nachwuchskämpfen und einem möglichen Titelkampf von Ramona Kühne doch noch durchzuführen, trotz allem muss das Sportevent entfallen, wie der Boxstall in einer Pressemitteilung bekannt gab.

30.11.2017

Dominic Bösel (26-1-0, 10 K.o.) muss seinen Rückkampf um die Europameisterschaft gegen Karo Murat (31-3-1, 20 K.o.) aufgrund einer Verletzung verschieben. Der Freyburger zog sich im Sparring eine Gesichtsverletzung zu.

30.11.2017
Tobias Drews wechselt zu Sport1

Im Oktober dieses Jahres hat Sport1 eine dreijährige Exklusiv-Kooperation mit dem Team Sauerland bekannt gegeben. Ab 1. Januar 2018 wird das Projekt durch die deutsche Box-Stimme Tobias Drews verstärkt. In seiner zukünftigen Funktion als Leiter der neuen Rubrik, wird der 44-Jährige die Kampfabende nicht nur als Kommentator am Mikrofon begleiten, sondern auch die redaktionelle Strategie und die Berichterstattung mitgestalten.

30.11.2017
Manuel Charr, Alexander Ustinov, WBA, Pass

Nach dem Wirbel um seinen deutschen Pass gestand Boxprofi Manuel Charr (31-4-0, 17 K.o.) gestern Abend Fehler ein.

„Ich möchte mich beim deutschen Volk entschuldigen, dass ich behauptet habe, der Pass liege auf dem Amt zum Abholen bereit“, sagte der „reguläre“ WBA-Champion im Schwergewicht gegenüber dem Kölner „Express“. „Ich habe mich in den letzten zwei Jahren auf die Arbeit und die Aussagen meiner Anwälte verlassen, die sich um das Verfahren kümmern wollten.“

Seiten

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de