Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Wuppertal Fight Night am 10. September

AGON Sports & Events feiert am 10. September die Wuppertal Fight Night. Mit dieser Veranstaltung löst das Team um CEO Ingo Volckmann sein Wort ein, in Nordrhein-Westfalen zu boxen. Für die...

Halbwelterdebüt: Lopez stoppt Campa in der Siebten

Die Ringrückkehr war eine Bewährungsprobe für Teofimo Lopez (17-1, 13 K.o.): Der New Yorker war kurze Zeit King im Leichtgewicht gewesen, hatte seine Gürtel bei einer Upset-Niederlage letzten...

Gökcek und Shevadzutskiy siegen nach Punkten beim EC-Gym-Event

Die nunmehr achte Auflage „Gym Boxing“ der Hamburger EC Boxpromotion in der hauseigenen...

DBS-Vorsitzender Dieter Schumann (r.) wird 80

Heute wird Dieter Schumann, der Vorsitzende des DBS 20/50 aus Dortmund 80 Jahre alt. BOXSPORT gratuliert herzlich zum runden Geburtstag. Auch sein Verein hat eine Laudatio zu seinem Jubiläum...

Leon Harth im zweiten Hauptkampf bei „Petkos Beat & Box“ am 16. September

Am 16. September ist es so weit. In der Rudolf Weber Arena (ehem. König Pilsener Arena) Oberhausen will der Bielefelder WBA-Champion Leon Harth (20-5, 13 K.o.) seinen kürzlich erlangten...

1 von 5

News

15.08.2022
Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Wuppertal Fight Night am 10. September

AGON Sports & Events feiert am 10. September die Wuppertal Fight Night. Mit dieser Veranstaltung löst das Team um CEO Ingo Volckmann sein Wort ein, in Nordrhein-Westfalen zu boxen. Für die Berliner ist es bereits der zweite Anlauf, denn das für den 21. März 2020 vorgesehene Event musste wegen den Corona-Direktiven gecancelt werden.

Wo und wann wird geboxt? Wo kann man Tickets kaufen? Um welche Titel geht es in den Hauptkämpfen? Warum sollte ich mir diese Gala anschauen? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum nächsten AGON-Kracher gibt es hier.

15.08.2022
Halbwelterdebüt: Lopez stoppt Campa in der Siebten

Die Ringrückkehr war eine Bewährungsprobe für Teofimo Lopez (17-1, 13 K.o.): Der New Yorker war kurze Zeit King im Leichtgewicht gewesen, hatte seine Gürtel bei einer Upset-Niederlage letzten November allerdings überraschend an George Kambosos jr. (20-1, 10 K.o.) verloren (BOXSPORT berichtete). Außerdem boxt Lopez nun eine Gewichtsklasse höher im Halbwelter, wo seine Größenvorteile nicht mehr jene aus dem Leichtgewicht sind.

15.08.2022
Gökcek und Shevadzutskiy siegen nach Punkten beim EC-Gym-Event

Die nunmehr achte Auflage „Gym Boxing“ der Hamburger EC Boxpromotion in der hauseigenen Trainingsstätte, dem ECB-Gym, steht in den Büchern. In zwei Kämpfen konnten die ECB-Boxer Volkan Gökcek (10-0, 6 K.o.) und Igor Shevadzutskiy (10-0, 8 K.o.) Ringrost abschütteln und jeweils mittels Punktentscheidung siegen.

15.08.2022
DBS-Vorsitzender Dieter Schumann (r.) wird 80

Heute wird Dieter Schumann, der Vorsitzende des DBS 20/50 aus Dortmund 80 Jahre alt. BOXSPORT gratuliert herzlich zum runden Geburtstag. Auch sein Verein hat eine Laudatio zu seinem Jubiläum vorbereitet:

Die Fachschaft Boxen im SSB Dortmund wünscht ihrem Vorsitzenden Dieter Schumann alles Gute zum 80. Geburtstag.

In der Boxersprache würde man sagen, Dieter Schumann ist ein „Steher“, der stabil im Ring seinen Mann steht und Durchhaltevermögen zeigt.

13.08.2022
Leon Harth im zweiten Hauptkampf bei „Petkos Beat & Box“ am 16. September

Am 16. September ist es so weit. In der Rudolf Weber Arena (ehem. König Pilsener Arena) Oberhausen will der Bielefelder WBA-Champion Leon Harth (20-5, 13 K.o.) seinen kürzlich erlangten Continental-Titel verteidigen.

12.08.2022
Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag

Am 13. August wird EC Boxpromotion wieder dafür sorgen, dass im hauseigenen Gym die Fäuste fliegen werden (BOXSPORT berichtete). Nachdem die für den 26. Februar geplante Veranstaltung im eigenen Box-Gym wegen der Situation in der Ukraine ausfiel, wird sie nun nachgeholt. Für Promoter Erol Ceylan ist es nunmehr die achte Auflage „Gym Boxing“ in der hauseigenen Trainingsstätte.

12.08.2022
Teofimo Lopez: „Will das Halbwelter übernehmen“

Am 27. November des letzten Jahres verlor Teofimo Lopez (16-1, 12 K.o.) im Leichtgewicht gegen George Kambosos jr. (20-1, 10 K.o.), obwohl er als klarer Favorit in den Ring gestiegen war (BOXSPORT berichtete). Aufgrund von Lungenproblemen kam er nach dem Kampf direkt ins Krankenhaus – ein Riss in der Luftröhre hätte den Asthma erkrankten Boxer beinahe das Leben gekostet. Doch auch schon direkt nach dem Kampf weigerte sich Lopez seine Niederlage anzuerkennen.

Seiten

Pechanaga Arena, San Diego, USA

WBO-WM im Feder

Location offen, Dschidda, Saudi-Arabien

WBA-Super-, IBF- und WBO-WM im Schwer

Ort: Hard Rock Hotel & Casino, Tulsa, USA

Halbwelter