Marco Hucks EM-Chance geht in die Versteigerung

Seit kurzem ist klar, dass Schwergewichtler Joe Joyce (12-0, 11 K.o.) als nächstes am 24. Juli gegen Carlos Takam (39-5-1, 28 K.o.) kämpft (...

Fury: Wahrscheinlich besser, dass Wilder nichts gesagt hat

Bei der Pressekonferenz zum dritten Kampf zwischen Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) und dem amtierenden Weltmeister des Verbandes Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) hatte Wilder keine...

Jermall Charlo besiegt tapferen Montiel

WBC-Champ Jermall Charlo (32-0, 22 K.o.) startete als klarer Favorit in seine Titelverteidigung gegen Juan Mancias Montiel (22-5-2, 22 K.o.). Der 27-jährige Mexikaner verfügt nicht nur über den...

Inoue stoppt Dasmarinas in drei Runden

WBA-Super- und IBF-Weltmeister Naoya Inoue (21-0, 18 K.o.) verteidigte seine Titel im Bantamgewicht am Samstag erfolgreich gegen Michael Dasmarinas (30-3-1, 20 K.o.). Der Japaner bewies im Fight...

Fai Phannarai (r.) gewann gegen Cheyenne Hanson (l.)

Mit drei Siegen im Universum-Event am 19. Juni, in dessen Hauptkampf Felix Sturm gegen James Kraft kämpfte (...

1 von 5

News

23.06.2021
Marco Hucks EM-Chance geht in die Versteigerung

Seit kurzem ist klar, dass Schwergewichtler Joe Joyce (12-0, 11 K.o.) als nächstes am 24. Juli gegen Carlos Takam (39-5-1, 28 K.o.) kämpft (BOXSPORT berichtete). Der Brite war Träger des EM-Gürtels der EBU, wird diesen jedoch nicht wie ursprünglich geplant freiwillig gegen Takam verteidigen, sondern nur zwei sekundäre Titel der großen Weltverbände (WBC-Silver und WBO-International).

23.06.2021
Fury: Wahrscheinlich besser, dass Wilder nichts gesagt hat

Bei der Pressekonferenz zum dritten Kampf zwischen Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) und dem amtierenden Weltmeister des Verbandes Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) hatte Wilder keine Fragen beantwortet, nur ein kurzes Statement abgegeben und sonst Musik über seine Kopfhörer gehört. Seine Begründung: Die Zeit fürs Reden sei vorbei, nun ginge es ans Eingemachte.

22.06.2021
Jermall Charlo besiegt tapferen Montiel

WBC-Champ Jermall Charlo (32-0, 22 K.o.) startete als klarer Favorit in seine Titelverteidigung gegen Juan Mancias Montiel (22-5-2, 22 K.o.). Der 27-jährige Mexikaner verfügt nicht nur über den weniger glänzenden Kampfrekord, es war auch sein erster Fight über zwölf Runden. Obwohl der Underdog am Ende klar nach Punkten verlor, schlug sich der mexikanische Power-Puncher besser als erwartet.

22.06.2021
Inoue stoppt Dasmarinas in drei Runden

WBA-Super- und IBF-Weltmeister Naoya Inoue (21-0, 18 K.o.) verteidigte seine Titel im Bantamgewicht am Samstag erfolgreich gegen Michael Dasmarinas (30-3-1, 20 K.o.). Der Japaner bewies im Fight mit dem philippinischen Southpaw, warum seine Kampfname „Monster“ ist. In der ersten Runde hielt sich Inoue noch zurück – bewusst, wie er später erklärte. „Ich wollte in der ersten Runde nur sehen, was er hat und was er einstecken kann.

21.06.2021
Fai Phannarai (r.) gewann gegen Cheyenne Hanson (l.)

Mit drei Siegen im Universum-Event am 19. Juni, in dessen Hauptkampf Felix Sturm gegen James Kraft kämpfte (BOXSPORT berichtete), räumte das Hamburger Team „Boxen im Norden“ kräftig ab.

21.06.2021
Sturm und Feigenbutz siegen bei Gala am Samstag

Sowohl Felix Sturm (42-5-3, 18 K.o.) als auch Vincent Feigenbutz (33-3, 29 K.o.) waren am Samstag als Favoriten in ihre jeweiligen Kämpfe gegangen und wurden diesen Rollen gerecht, auch wenn beide keine einfachen Gegner hatten. Feigenbutz traf auf seinen früheren Sparringspartner Nuhu Lawal (27-9, 15 K.o.). Der Karlsruher „K.o.-Prinz“ schickte seinen Gegner in fünften Runde erstmals in den Ringstaub und siegte kurz vor Ende der Neunten durch K.o. Ulli Wegner, der als Co-Kommentar bei Box-Gala fungierte, war voll des Lobes für den 25-Jährigen.

20.06.2021
Wilder sucht auch noch Streit mit Whyte

Viel Feind, viel Ehr – so scheint das derzeitige Credo von Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) zu lauten. Vor seinem dritten Match gegen seinen Thronfolger Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) wiederholte er nicht nur die Betrugsvorwürfe gegen den „Gypsy King“, sondern beschwerte sich darüber, dass die Box-Welt ihn angeblich angefeindet habe (BOXSPORT berichtete).

Seiten

Ort: Virgin Hotels Las Vegas, Las Vegas, USA

Leicht

Ort: State Farm Arena, Atlanta, USA

WBA-WM im Halbwelter

Halbmittel: Erickson Lubin vs. Jeison Rosario

Ort: Arena Alcalde, Guadalajara, Mexiko

WBC-WM im Fliegen