„Alte Meister, junge Meister“  – Traktor Schwerin und die Kunst des Boxens

Ausstellung und Publikation Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus

15. August bis 11. November 2021

„Boxen ist majestätisch.“
Richard Nowakowski, Vize-Olympiasieger 1976...

Riesenchance für Rico Müller heute Abend

Unverhofft kommt oft – so auch für den Eberswalder Boxer Rico Müller (28-3-1, 19 K.o.). Nachdem Roberto Garcia (44-5, 27 K.o.) verletzungsbedingt ausfiel, wurde der Deutsche als kurzfristig...

Olympia 2021: Aduljabbar verliert Viertelfinale

Auch für den letzten deutschen Box-Olympioniken sind die diesjährigen Sommerspiele nun leider vorbei. Schwergewichtler (-91 kg) Ammar Riad Abduljabbar traf im Viertelfinale auf den amtierenden...

Andrii Velikovskyi (r.) kämpft um den Gürtel des WBC International Champions

Am 31. Juli steigt der erste Profiboxabend des Karlsruher Promoters Fächer Sportmanagement seit dem letzten Oktober, an dem Zuschauer zugelassen sind. Nachdem das Team um die Geschäftsführer...

Nadine Apetz (l.) im Kampf mit Lovlina Borgohain (r.)

Am Dienstag bestritten auch Nadine Apetz im Weltergewicht (-69 kg) und Ammar Riad Abduljabbar im Schwergewicht (-91 kg) ihre Auftaktkämpfe bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

1 von 5

News

02.05.2021
Mayweather vs. Logan Paul jetzt am 6. Juni

Der sportliche Wert der Kämpfe boxender YouTuber ist umstritten, um es nüchtern zu formulieren. Allerdings sind die Fights reichweitenstark: Das Triller-Event, auf dem YouTube-Star Jake Paul den ehemaligen MMA-Champ Ben Askren ausknockte, soll um die 1,5 Millionen Pay-per-View-Käufe generiert haben. Schon im Februar sollte Jakes Bruder Logan Paul für einen Schaukampf gegen Box-Legende Floyd Mayweather (50-0, 27 K.o.) antreten (BOXSPORT berichtete), doch das Event wurde verlegt.

01.05.2021
Charr vs. Lovejoy am 15. Mai jetzt in Köln

Seit Monaten arbeitet Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) in seiner Heimatstadt Köln fleißig an seinem Ring-Comeback. Zwar ist Charr auch als „Koloss von Köln“ bekannt, hat dort aber seit 2012 nicht mehr geboxt. Dies wird sich am 15. Mai jedoch ändern, denn dann wird der vom Weltverband WBA zum Weltmeister im Wartestand ernannte Schwergewichtler im Sportstudio Baaden nach dreieinhalbjähriger Zwangspause wieder die Fäuste fliegen lassen. Wie geplant wird er dort auf den bis dato ungeschlagenen US-Amerikaner Christopher Lovejoy (19-0, 19 K.o.) treffen.

30.04.2021
Garcia steigt aus Fortuna-Fight aus – gesundheitliche Probleme

Leichtgewichtler Ryan Garcia (21-0, 18 K.o.) zog sich überraschend von seinem Fight gegen Javier Fortuna (36-2-1, 25 K.o.) am 9. Juli zurück. Auf seinem Instagram-Profil schrieb der 22-Jährige: „Momentan ist wichtig sich um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu kümmern. Ich habe beschlossen, eine Auszeit zu nehmen, um mich darauf zu konzentrieren eine stärkere Version meiner selbst zu werden.

30.04.2021
SES-Gala mit Kabayel und Fress am 5. Juni

Nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause zum Jahresbeginn startet SES Boxing am 5- Juni endlich in die Box-Saison. Nach den besonders guten Erfahrungen mit den beiden „Sommer-Open-Air“-Veranstaltungen im Juli und August 2020 wird die Seebühne in Magdeburg wieder der Ort des Geschehens. In den beiden Hauptkämpfen werden dort SES-Schwergewichtler Agit Kabayel (20-0, 13 K.o.) und der Deutsche Meister im Cruisergewicht Roman Fress (12-0, 7 K.o.) endlich wieder „durchstarten“!

29.04.2021
Fai Phannarai: Junioren-WM am 19. Juni

Die Hamburger Promotion „Boxen im Norden“ wird weiterhin nicht in ihrem „Wohnzimmer“, der Kiez-Disco „Große Freiheit 36“, veranstalten können. In einer Pressemitteilung schreibt der Stall: „Aufgrund der andauernden Sperrung unserer Veranstaltungs-Location ‚Große Freiheit 36‘ werden wir weitere Kämpfe im Rahmen der BILDplus-Übertragungen aus dem Hamburger Universum-Gym austragen. Für die in bisher fünf Events gute Zusammenarbeit bedanken wir uns ausdrücklich bei Promoter Ismail Özen-Otto, Matchmaker Flavio Oleaga Mirabal und dem gesamten Universum-Team.“

29.04.2021
Hamsat Shadalov konnte sich bereits im März 2020 qualifizieren

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hat heute drei Athletinnen und zwei Athleten für die Olympia-Europaqualifikation gemeldet, die vom 4. bis 8. Juni 2021 in Paris stattfindet. Die Entscheidung der DBV-Nominierungskommission des DBV wurde einstimmig getroffen und nach der Zustimmung durch den Vorstand des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wurde diese Meldung bei der IOC-Taskforce abgegeben.

28.04.2021
Drama: Rashed Al-Swaisat stirbt nach K.o.

Der Jordanier Rashed Al-Swaisat galt als großes Box-Talent. Er wurde nur 19 Jahre alt. Der junge Halbschwergewichtler war zur AIBA-Junioren-WM in Polen Mitte April gefahren. In einem Vorrundenkampf  am16. April in Kielce gegen Anton Winogradow aus Estland ging Al-Swaisat k.o. und wurde anschließend erst im Ring behandelt, danach ins Krankenhaus gebracht. Er wurde sofort notoperiert und kämpfte um sein Leben, erlag aber nach zehn Tagen seinen Verletzungen.

Seiten

Ort: Madison Square Garden Theater, New York, USA

Schwer

Welter: Chris Algieri vs. TBA

Ort: Oxigeno Human Playground, Heredia, Costa Rica

Minifliegen

Ort: Matchroom Fight Camp, Brentwood, Großbritannien

IBF-WM im Feder