Nach der Boxgala in Ludwigshafen mit erfolgreichen Kämpfen der Sauerland-Boxer Vincent Feigenbutz, Sophie Alisch, Katharina Thanderz und Hadi Srour steigt morgen (24. August) bereits der nächste...

Das vergangene Wochenende war für das Team Sauerland nicht nur in sportlicher Hinsicht erfolgreich: Rund um die Boxgala in Ludwigshafen wurden die Verträge mit Patrick Wojcicki, Leon Bunn, und...

Tyson Fury - bekannt für seine lockeren und teils arroganten Sprüche und sein loses Mundwerk, ist ohne Frage eine der schillerndsten Figuren, die die Boxwelt momentan zu bieten hat. Dabei hält er...

Nach seiner kurzrundigen Niederlage in Las Vegas gegen Tyson Fury, wird SES-Schwergewichtler Tom Schwarz am 28. September in seiner Heimatstadt Magdeburg wieder in den Ring steigen.

Der geplante Kampf um den vakanten IBF-Titel im Mittelgewicht zwischen Ex-Weltmeister Gennady Golovkin und Sergiy Derevyanchenko soll noch in dieser Woche verkündet werden.

Wie das Online-...

1 von 5

News

31.05.2014
Machte kurzen Prozess: Francesco Pianeta

Francesco Pianeta aus Gelsenkirchen hat sich für einen größeren Titelkampf empfohlen. Der 29 Jahre alte Deutsch-Italiener bezwang in Dresden den Franzosen Mickael Vieira im Kampf um die Europameisterschaft des Verbandes WBO durch K.o. in der ersten Runde.

31.05.2014
Manuel Charr (li.) kämpfte zwar um seine Chance, ging gegen Alexander Povetkin allerdings k.o.

Für Manuel Charr ist der Traum von einem weiteren WM-Kampf vorerst geplatzt. Der 29 Jahre alte Schwergewichtler aus Köln ging in Moskau im Kampf um die Internationale Meisterschaft des Verbandes WBC gegen den Russen Alexander Powetkin nach 1:09 Minuten in der siebten Runde K.o. Für Charr war dies die zweite Niederlage in seinem 28. Profikampf. Die erste hatte der Deutsch-Libanese am 8. Oktober 2012 ebenfalls in Moskau gegen den damaligen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko aus der Ukraine kassiert.

30.05.2014
Cecilia Braekhus wird in Schwerin ihre Gürtelsammlung aufs Spiel setzen

Am 7. Juni wird nicht nur Jürgen Brähmer die Weltmeisterschaft gegen Roberto Bolonti in seiner Heimatstadt verteidigen. In der Sport- und Kongresshalle setzt Cecilia Braekhus (24-0, 7 K.o.´s) ebenfalls ihre Gürtelsammlung aufs Spiel. Gegen Jessica Balogun (24-3, 12 K.o.´s) geht es dann um die Weltergewichts-Titel der Weltverbände WBA, WBC und WBO. Und auch der frischgebackene Juniorenweltmeister im Cruisergewicht Noel Gevor (23, aus Hamburg) wird an den Start gehen.

28.05.2014
Robert Harutyunyan verpasste das Finale durch seine Niederlage gegen Berik Abdrakhmanov (li.)

Nachdem Artem Harutyunyan sich bereits für das Finale beim Chemiepokal in Halle qualifiziert hatte, zogen Florian Schulz und Abass Baraou nach.

28.05.2014
Das deutsche Team in Halle

Der 41. Chemiepokal ist am 28. Mai (bis 31. Mai) gestartet. 112 Boxer aus 18 Ländern werden ab dem 28. Mai auf dem Hallenser Traditionsturnier in den Ring klettern. Der DBV hat 21 Boxer gemeldet.

26.05.2014
Sam Soliman (li.) taktiert vor dem erneuten Duell mit Felix Sturm

Weltmeister Felix Sturm sieht sich vor der Titelverteidigung am 31. Mai in Krefeld (22.30 Uhr/Sat.1) taktischen Manövern seines Gegners Sam Soliman ausgesetzt. Der 40 Jahre alte Australier forderte Sturm zu einem Dopingtest im Training auf, was der IBF-Champion ablehnte.

24.05.2014
Erneut erfolgreich: Nikki Adler

Die strahlende Siegerin des Abends, Nikki Schutz, hält glücklich ihre vier WM-Gürtel in die Kamera, umarmt ihr Team und nimmt Blumen und Geschenke entgegen. Die vierfache Weltmeisterin im Supermittelgewicht hat erfolgreich auch ihren zwölften Profikampf gewonnen und ihre vier Weltmeistertitel verteidigt.

Seiten

Ort: O2 Arena, London, England

WBC-, WBA- und WBO-WM im Leichtgewicht

Schwergewicht: Hughie Fury vs. Alexander Povetkin

Ort: Minneapolis Armory, Minneapolis/Minnesota, USA

WBA-Interims-WM im Supermittelgewicht

Supermittelgewicht: Caleb Truax vs. Peter Quillin

 

Ort: Hamburg Cruise Center Altona, Hamburg

Halbweltergewicht

Supermittelgewicht: Toni Kraft vs. Armen Ypremyan