DBV-Präsident Erich Dreke spricht beim Cologne Boxing World Cup 2021

Anfang August hatte die ehemalige Athletensprecherin Sarah Scheurich einen offenen Brief an zahlreiche Medienvertreter geschickt, in dem sie schwere Vorwürfe gegen den Deutschen Boxsport-...

Otto Wallin will Dillian Whyte den Status als WBC-Interim-Champ streitig machen

Da sich WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) und Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) am 9. Oktober zum dritten Mal duellieren (...

Ruhestand vorbei: Artur Mann boxt gegen Mairis Briedis

Eigentlich hatte Cruisergewichtler Artur Mann (17-1, 9 K.o.) letztes Jahr seinen Ruhestand verkündet (BOXSPORT...

Artem Harutyunyan boxt am 25. September gegen Samuel Molina

Universums ungeschlagener Lokalmatador und Olympia-Bronzemedaillengewinner, Artem Harutyunyan (31), wird am 25. September gegen Spaniens WM-Hoffnungsträger, Samuel Molina (22), im Hamburger...

Alexander Krassyuk: Usyk ist wie Muhammad Ali

Alexander Krassyuk ist der Promoter von Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.). Usyk, ehemaliger Undisputed Champ im Cruisergewicht, stieg ins Schwergewicht auf, besiegte dort 2019 Chazz Witherspoon...

1 von 5

News

23.08.2021
„Boxen im Norden“: K.o.-Siege für Alexander und Sendro

Bis Runde drei hielt Peter Orlik (24-30-1, 3 K.o.) aus Ungarn gegen den erstmals im Supermittel boxenden Hamburger Sasha Alexander (7-0, 4 K.o.) stand. Der vierte Niederschlag war der schwerste und entscheidend. Beide Boxer schenkten sich von Anfang an nichts, gingen rasant offensiv vor. Am Ende war die Präzision der harten Treffer Trumpf für Sasha, der unter den Klängen von Hans Albers „Der Junge von St. Pauli“ schon unter grossem Jubel einmarschierte und am Ende frenetisch gefeiert wurde. Der Türsteher vom Kiez ist halt ein echter „Local Hero“.

21.08.2021
Marco Huck: EM-Chance nicht gegen Joyce

Marco Huck (42-5-1, 28 K.o.) will Europameister im Schwergewicht werden und ersteigerte jüngst die Rechte an dem Fight. Bisheriger Titelträger war Joe Joyce (13-0, 12 K.o.), der jedoch schon bei seinem letzten Fight auf die Verteidigung des Titels verzichtete (BOXSPORT berichtete). Da er keine Pflichtverteidigung gegen Huck boxen will und lieber WM-Titel ins Visier nehmen, wurde ihm der Gürtel jetzt aberkannt.

20.08.2021
Einigung erzielt: Canelo vs. Plant am 6. November

Zuletzt sah es nicht gut aus für den Undisputed-Fight zwischen Dreifach-Champ Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 K.o.) und IBF-Weltmeister Caleb Plant (21-0, 12 K.o.) im Supermittelgewicht, nachdem die Verhandlungen geplatzt waren und der ursprünglich angedachte Termin im September nicht mehr zu halten war (BOXSPORT berichtete). Nun die gute Nachricht: Die Parteien konnten sich bei der aktuellen Verhandlungsrunde einig werden.

19.08.2021
Cruisergewichtler Elvir Sendro gewann bisher jeden seiner Kämpfe via T.K.o.

In der schon sechsten Kooperation mit Universum setzt die Hamburger Promotion „Boxen im Norden“ am kommenden Samstag, den 21.August, auf ihre „Junge Garde“, die 26-jährigen Senkrechtstarter Elvir Sendro und Sasha Alexander.

19.08.2021
Mahmoud Charr ist jetzt Deutscher

Mahmoud Charr, amtierender Box-Schwergewichtsweltmeister in Recess (WBA) ist endlich deutscher Staatsbürger. Die Einbürgerungsurkunde wurde ihm am 16. August 2021, um 11:00 Uhr, im Kölner Ausländeramt überreicht.

18.08.2021
Ex-WBC-Champ David Benavidez erkrankte an Covid-19

Eigentlich sollten am Samstag, den 28. August, die Supermittelgewichtler David Benavidez (24-0, 21 K.o.) und Jose Uzcategui (31-4, 26 K.o.) gegeneinander boxen. Für den unbesiegten Ex-WBC-Champ Benavidez, der seinen Gürtel letztes Jahr unglücklich auf der Waage verlor (BOXSPORT berichtete) wäre ein Sieg ein wichtiger Schritt gewesen, um sich als Herausforderer seines Wunschgegners Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 K.o.) in Stellung zu bringen.

17.08.2021
Regina-Halmich-Kollektion für guten Zweck

Regina Halmich (54-1-1, 16 K.o.) ist die Pionierin des deutschen Frauenboxens. Nicht nur eroberte sie am 10. Juni 1995 den WM-Gürtel der WIBF im Fliegengewicht und verteidigte diesen bis zu ihrem Karriereende 2007 stets erfolgreich, sie erreichte mit Auftritten wie ihren Fights gegen Stefan Raab auch ein Publikum abseits der Box-Community. Ihre Prominenz setzte die deutsche Box-Queen auch nach Ende ihrer aktiven Karriere ein, unterstützte unter anderem Projekte für Kinder in Not und den Weißen Ring.

Seiten

Ort: Rosshafen Open Air, Hamburg

Schwer

Halbwelter: Kastriot Sopa vs. Serhii Soroka

Supermittel: Alex Born vs. Istvan Zeller

Halbmittel: Edison Zani vs. Arnoldo Solano

Ort: AGON-Sportpark, Berlin

Halbmittel

Halbmittel: Haro Matevosyan vs. Zino Meuli

Mittel: Thomas Piccirillo vs. Francis Tchoffo

Ort: Tottenham Hotspur Stadium, London, Großbritannien

WBA-Super-, IBF-, und WBO-WM im Schwer

WBO-WM im Cruiser: Lawrence Okolie vs. Dilan Prasovic

Halbschwer: Callum Smith vs. Lenin Castillo