Die Brite Callum Smith ist nicht nur WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht, sondern gewann 2018 auch die Muhammad-Ali-Trophy im Rahmen der World Boxing Super Series. Dennoch steht der 30-jährige...

Nach langer Wartezeit erhält Kubrat Pulev (28-1, 14 K.o.) am 12. Dezember endlich seine zweite WM-Chance im Schwergewicht. In der Londoner O2 Arena wird der Bulgare auf Dreifach-Weltmeister...

Formella verliert gegen Benn und gewinnt Respekt

Gegen den Briten Conor Benn (17-0, 11 K.o.) musste Weltergewichtler Sebastian Formella (22-2, 10 K.o.) am Samstag die zweite Niederlage seiner Karriere einstecken – die erste war am 22. August...

Deontay Wilder: Bridgergewicht – ohne mich

Das WBC hält an seinem Plan fest, eine Gewichtsklasse namens Bridgergewicht zwischen Cruiser- und Schwergewicht einzuführen (...

Dicke Luft zwischen Crawford und Arum

Am Samstag bewies Terence „Bud“ Crawford (37-0, 28 K.o.) erneut, dass er einer der besten Boxer im Weltergewicht ist. In nur vier Runden knockte er Kell Brook (39-3, 27 K.o.) aus und verteidigte...

1 von 5

News

26.03.2013
Arthur Abrahams linkes Auge schloss sich bereits in der zweiten Runde

Magdeburg - Arthur Abraham hat keine Verletzung aus dem WM-Kampf von Magdeburg davongetragen. Der Weltmeister war am Samstag nach der dritten Runde aus dem Kampf genommen worden, weil sein linkes Auge zugeschwollen war und er nur noch auf dem rechten sehen konnte. Nun gab Promoter Sauerland Entwarnung.

26.03.2013
Am Boden: Universum

Hamburg - Der insolvente Hamburger Boxstall Universum soll Verbindlichkeiten in Höhe von 4,1 Millionen Euro angehäuft haben. Das berichtet das «Hamburger Abendblatt». Das Blatt beruft sich auf einen Bericht des als Insolvenzverwalter eingesetzten Hamburger Rechtsanwalts Hendrik Rogge.

25.03.2013
Zeljko Mavrovic 1997 als Europameister

Magdeburg – 15 Jahre nach seinem Kampf um die Weltmeisterschaft will Zeljko Mavrovic in den Ring zurückkehren. Der einst so gefürchtete K.o.-Schläger mit dem Irokesenschnitt plant mit 44 Jahren sein Comeback. Im Cruisergewicht will er gegen Enad Licina boxen.

25.03.2013
Weltmeister Robert Stieglitz, Tom Dzemski, Dirk Dzemski und Promoter Ulf Steinforth (von links)

Magdeburg - SES-Coach Dirk Dzemski hat am vergangenen Wochenende innerhalb von 14 Stunden gleich drei seiner Boxer zu Meisterehren geführt. Robert Stieglitz zum WM-Titel, Lukas Konecny zur Europameisterschaft und Sohn Tom zur Jugend-Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt.

24.03.2013
Robert Stieglitz (rechts) verprügelte Arthur Abraham

Magdeburg - Robert Stieglitz hat seinen WM-Titel zurück. Der Boxkampf gegen Arthur Abraham war überraschend kurz. Der Unterlegene will ein drittes Duell. Stieglitz ist nicht abgeneigt. Sein Promoter aber schon.

23.03.2013
Melissa McMorrow (links) besiegt Nadia Raoui

Magdeburg - Melissa McMorrow hat auch die zweite deutsche Weltmeisterin besiegt. Die 31 Jahre alte US-Amerinakerin, die Susi Kentikian im Mai vergangenen Jahres in Frankfurt/Oder die WM-Titel der WBO und WIBF abgenommen hatte, besiegte Samstagabend in Magdeburg auch Nadia Raoui nach Punkten.

23.03.2013
Erik Morales (links) darf in den USA nicht mehr in den Ring steigen

New York - Die nationale Antidoping-Behörde der USA, USADA, hat den früheren Weltmeister Erik Morales für zwei Jahre gesperrt. Während der Vorbereitung auf seinen Rückkampf gegen Weltmeister Danny Garcia war der Mexikaner zweimal positiv getestet worden.

Seiten

Ort: H Arena, Nantes, Frankreich

Schwergewicht

Ort: Seminole Hard Rock Hotel and Casino, Hollywood

Supermittelgewicht

TV: DAZN

Ort: O2 Arena, London, England

Europameisterschaft im Schwergewicht