Die Brite Callum Smith ist nicht nur WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht, sondern gewann 2018 auch die Muhammad-Ali-Trophy im Rahmen der World Boxing Super Series. Dennoch steht der 30-jährige...

Nach langer Wartezeit erhält Kubrat Pulev (28-1, 14 K.o.) am 12. Dezember endlich seine zweite WM-Chance im Schwergewicht. In der Londoner O2 Arena wird der Bulgare auf Dreifach-Weltmeister...

Formella verliert gegen Benn und gewinnt Respekt

Gegen den Briten Conor Benn (17-0, 11 K.o.) musste Weltergewichtler Sebastian Formella (22-2, 10 K.o.) am Samstag die zweite Niederlage seiner Karriere einstecken – die erste war am 22. August...

Deontay Wilder: Bridgergewicht – ohne mich

Das WBC hält an seinem Plan fest, eine Gewichtsklasse namens Bridgergewicht zwischen Cruiser- und Schwergewicht einzuführen (...

Dicke Luft zwischen Crawford und Arum

Am Samstag bewies Terence „Bud“ Crawford (37-0, 28 K.o.) erneut, dass er einer der besten Boxer im Weltergewicht ist. In nur vier Runden knockte er Kell Brook (39-3, 27 K.o.) aus und verteidigte...

1 von 5

News

10.02.2013
Reiste nach Kuba: AIBA-Präsident Ching-kuo Wu (2. von rechts)

Havana – Es wäre eine historische Entscheidung: Kuba ist offenbar kurz davor, das seit mehr als 50 Jahren bestehende Profibox-Verbot aufzuheben. Ching-kuo Wu, der Präsident des Internationalen Amateurbox-Verbandes AIBA, reiste gerade nach Kuba, um für seine Pläne zu werben.

10.02.2013
Der Schein trügt: Shawn Simpson (links) besiegt Veaceslav Gojan

Reno - Die German Eagles haben sich in der World Series of Boxing blamiert - bei den in dieser Saison zuvor sieglosen USA Knockouts ging die deutsche Staffel in der Nacht mit 1:4 unter. Damit ist die Saison für die Mannschaft des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) gelaufen.

10.02.2013
Manny Pacquiao

Manila - Manny Pacquiao wird nicht im April zu seinem Comeback in den Ring steigen. Seinen ersten Fight nach der brutalen K.o.-Niederlage gegen Juan Manuel Marquez plant der Ex-Weltmeister nun für September - in seinem Heimatland.

09.02.2013
Manuel Charr (rechts) vill noch einmal gegen Weltmeister Vitali Klitschko boxen. In der Mitte WBC-Präsident Jose Sulaiman

Köln - Mit einem neuen Trainer in der Ecke nimmt Manuel Charr Anlauf auf seinen zweiten Weltmeisterschaftskampf im Schwergewicht. Der Kölner trainiert künftig mit dem früheren britischen Meister Scott Welch. Der ehemalige WM-Herausforderer bereitet Charr in Köln auf seinen Kampf am 22. Februar in Rumänien vor.

08.02.2013
Steffen Kretschmann

Lissabon - Nur die Punktrichter konnten ihn aufhalten: Schwergewichtler Steffen Kretschmann musste sich Freitagnacht beim 19. Bigger's-Better-Turnier in Lissabon im Finale dem Belgier Ali Baghouz geschlagen geben. Dabei war der Hallenser der bessere Boxer - er musste allerdings in der Extrarunde wegen einer Cutverletzung aufgeben.

08.02.2013
Alte Rivalen: Francois Botha (links) und Axel Schulz

Brisbane - Kultboxer Francois Botha hat am Freitag die nächste Niederlage kassiert. Der Südafrikaner, einst Bezwinger von Axel Schulz, musste sich dem Neuseeländer Sonny Bill Williams einstimmig über zehn Runden nach Punkten geschlagen geben. Allerdings legte Botha umgehend Protest ein.

07.02.2013
Johnathon Banks mit Wladimir Klitschko

Atlantic City – Wladimir Klitschkos Trainer Johnathon Banks ist verletzt und muss seinen für den 16. Februar geplanten Rückkampf mit Seth Mitchell absagen. Schwergewichtler Banks brach sich in der Vorbereitung den rechten Daumen.

Seiten

Ort: H Arena, Nantes, Frankreich

Schwergewicht

Ort: Seminole Hard Rock Hotel and Casino, Hollywood

Supermittelgewicht

TV: DAZN

Ort: O2 Arena, London, England

Europameisterschaft im Schwergewicht