Fai Phannarai wagt den Generation-Fight

Gleich 2 WM-Titelkämpfe in einem Event bietet Hamburgs Promotion „Boxen im Norden“ am „Tag der Deutschen Einheit“ (3. Oktober ab 16 Uhr) in der Kult-Disco „Große Freiheit“ vor St. Paulis großem...

Tyson Fury lässt seine Muskeln spielen

Nach tagelangem Tauziehen ist nun klar, dass es nicht zum „Battle of Britain“ kommen wird. Tyson Fury (32–0–1, 23 K.o.) erklärte die Vertragsverhandlungen für einen Kampf mit Anthony Joshua (24–3...

Wegerich übergibt Halmich das Original-Hall of Fame-Bild ihres Aufnahmejahrganges

Am 22. September 2022 fand die exklusive Vernissage „Boxen in der Kunst“ in den Räumlichkeiten des Airport Club Frankfurt statt. Regina Halmich (45–1, 16 K.o.), eine der erfolgreichsten Boxerinnen...

Tyson Fury will Anthony Joshua im Ring gegenüber stehen

Die britischen Schwergewichtsboxer Tyson Fury (32–0–1, 23 K.o.) und Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) sollen sich am 3. Dezember im Boxring gegenüber stehen. Joshua, der zuletzt gegen Oleksandr Usyk...

Mayweather will Rematch gegen McGregor

Box-Ikone Floyd Mayweather (50-0, 27 K.o.) bessert die Haushaltskasse in der Box-Rente mit Schaukämpfen auf. Nach seinem Match gegen Logan Paul wollte er erst damit aufhören (...

1 von 5

News

09.09.2022
Tod der Queen gefährdet Shields vs. Marshall

Am morgigen Samstag soll es zum Mega-Fight der Rivalinnen Savannah Marshall (12-0, 10 K.o.) und Claressa Shields (12-0, 2 K.o.) kommen (BOXSPORT berichtete).

09.09.2022
Usyk: Trainingsangebot für Joshua

Schwergewichtler Anthony Joshua (24-3, 22 K.o.) hatte jüngst das Rematch gegen Dreifach-Champ Oleksandr Usyk (20-0, 13 K.o.) verloren (BOXSPORT berichtete). Der amtierende Weltmeister nach Version der WBA (Super), IBF und WBO will einen Undisputed-Fight gegen WBC-Champ Tyson Fury (32-0-1, 23 K.o.), allerdings erst 2023, da er vorher noch Verletzungen ausheilen möchte.

08.09.2022
Konnte große Erfolge mit Fächer Sportmanagement feiern: Simon Zachenhuber, hier mit Fächer-Geschäftsführer Wolfgang und Stefanie Fahrer

2019 begann die gemeinsame Reise von Simon Zachenhuber (17-0, 9 K.o.) und Fächer Sportmanagement. Der Karlsruher Boxstall verpflichtete den damals 21-Jährigen Nachwuchsboxer aus Erding und gab direkt das Ziel aus, Zachenhuber als eines der künftigen Gesichter des deutschen Boxens aufzubauen. Das gelang! Effektvollen Auftritten auf der gesellschaftlichen Bühne und auch auf dem Tanzparkett von „Let‘s Dance“ ließ er starke Leistungen im Ring folgen.

08.09.2022
EM zwischen Baraou und Prat im November

Abass Baraou (12-1, 8 K.o.) aus dem Stall Wasserman Boxing ist EM-Contender. Sein ursprünglich geplanter Fight gegen AGON-Boxer Jama Saidi (21-2, 7 K.o.) musste wegen gesundheitlicher Probleme seines Gegners ausfallen (BOXSPORT berichtete), die EBU ernannte stattdessen den Franzosen Milan Prat (17-0, 14 K.o.) zum neuen Gegner um die vakante Europameisterschaft (BOXSPORT berichtete).

08.09.2022
Kommt Fury vs. Joshua im Dezember?

Eigentlich hatte die Box-Welt auf einen baldigen Undisputed-Fight zwischen Drei-Gürtel-Champ Oleksandr Usyk (20-0, 13 K.o.) und WBC-Weltmeister Tyson Fury (32-0-1, 23 K.o.) gewartet. Letzterer hatte zwar seinen Ruhestand erklärt , aber seine Meinung immer wieder geändert (BOXSPORT berichtete).

08.09.2022
Dennis Lewandowski (l.) boxte auch schon beim vergangenen Fritz-Sdunek-Memorial

Zehn Mal Wolgast gegen Göteborg, Ostseehammer Dennis Lewandowski und ukrainischer „Hulk“ im Schwergewicht, Hartmut Schröder und Sohn Max als Trainer sowie die traditionelle Laudatio von Ulli Wegner. Mit dem 5. Fritz-Sdunek-Memorial am 24. September will Boxpromotor Winne Spiering wieder an seinen Freund und langjährigen Weggefährten gedenken lassen, verbal und mit den Fäusten.

06.09.2022
Hanraths, Charr und Demirezen mit HERQUL ausgezeichnet

Die Hamburger EC Boxpromotion konnte bei den diesjährigen „German Boxing Awards“ stolze fünf der begehrten HERQUL-Trophäen abräumen und ist der Gewinner des Abends. Gleichzeitig zementiert ECB damit das Standing als eine der führenden Promotions in Deutschland!

Seiten

Ort: Home Depot Center, Carson, USA

Halbmittel

Mittel: Carlos Adames vs. Juan Macias Montiel

IBF-WM im Superfliegen: Fernando Daniel Martinez vs. Jerwin Ancajas

Ort: Harvey Hadden Sports Village, Nottingham, Großbritannien

Halbmittel

Ort: Barclays Center, New York, USA

Schwer

Supermittel: Caleb Plant vs. Anthony Dirrell