Leon Harth im zweiten Hauptkampf bei „Petkos Beat & Box“ am 16. September

Am 16. September ist es so weit. In der Rudolf Weber Arena (ehem. König Pilsener Arena) Oberhausen will der Bielefelder WBA-Champion Leon Harth (20-5, 13 K.o.) seinen kürzlich erlangten...

Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag

Am 13. August wird EC Boxpromotion wieder dafür sorgen, dass im hauseigenen Gym die Fäuste fliegen werden (...

Teofimo Lopez: „Will das Halbwelter übernehmen“

Am 27. November des letzten Jahres verlor Teofimo Lopez (16-1, 12 K.o.) im Leichtgewicht gegen George Kambosos jr. (21-0, 10 K.o.), obwohl er als klarer Favorit in den Ring gestiegen war (...

Wilder: Ringrückkehr gegen Helenius geplant

Im Oktober 2021 verlor Ex-WBC-Weltmeister Deontay Wilder (42-2-1, 41 K.o.) das Finale der Ring-Trilogie gegen seinen Thronfolger Tyson Fury (32-0-1, 23 K.o.) in einer packenden...

Tragödie: David Lemieux verliert Vater durch Amoklauf

David Lemieux (43-5, 36 K.o.) erlitt im Mai eine T.K.o.-Niederlage in drei Runden gegen seinen Namensvetter David Benavidez (26-0, 23 K.o.), der zu den Fans des kanadischen Ringveteranen erzählt...

1 von 5

News

09.07.2022
Mikey Garcia geht in den Ruhestand

Über Jahre hinweg gehörte Mikey Garcia (40-2, 30 K.o.) zu den besten Fightern in den leichteren Gewichtsklassen. Der heute 34-Jährige sammelte Weltmeistertitel in vier Limits (Feder, Superfeder, Leicht, Halbwelter) und blieb über 13 Jahre und 39 Fights hinweg ungeschlagen. Erst am 16. März 2019 musste der Kalifornier seine erste Profiniederlage einstecken, als er eine Titelchance im Welter gegen Pound-for-Pound-Star Errol Spence jr. (28-0, 22 K.o.) bekam: Gegen „The Truth“ fand Garcia kein Mittel und verlor mit 107:120 und zwei Mal 108:120 einstimmig nach Punkten.

08.07.2022
Nina Meinke: Ringrückkehr gegen Eva Hubmayer

In der mondänen und besonderen „Las Vegas“-Atmosphäre des Maritim Hotel Magdeburg wird SES Boxing mit zwei Hauptkämpfen und weiteren Fights der „jungen Garde“ am 16. Juli ein weiteres optimistisches Zukunftszeichen für den deutschen Box-Sport setzen. So wird die Erfolgsgeschichte des „Team Deutschland“, ein Projekt von SES Boxing, mit weiteren Kämpfen u.a. vonNenad Stancic (11-0, 5 K.o.) weitergeschrieben.

07.07.2022
Weiterer Zoff zwischen Ryan Garcia und Canelo

Anfang des Jahres hatte Jungstar Ryan Garcia (22-0, 18 K.o.) Startrainer Eddy Reynoso und das Team Canelo verlassen – im Guten, wie beiden Seiten stets betonten (BOXSPORT berichtete). Im Nachgang zeigten sich jedoch Brüche in dem Bild vom harmonischen Abgang. Während Reynoso meist schwieg, verteidigte Superstar Saul „Canelo“ Alvarez (57-2-2, 39 K.o.) seinen Coach und sparte nicht mit Seitenhieben auf Garcia und dessen vermeintlich fehlende Trainingsdisziplin.

06.07.2022
Erfolgreiche NRW-Youngster bei U19-DM

Vom 14.-18. Juni fanden in Velbert die Deutschen U19-Meisterschaften statt. Geboxt wurde in der Sporthalle Birth, der alten Wirkungsstätte des Bundesliga-Rekordmeisters, dem Velberter BC. Es war eine Meisterschaft der Superlative, denn diesmal nahmen 16 der 17 Boxverbände teil. Nur Bremen fehlte. Auch die Teilnehmerzahl war bemerkenswert. Insgesamt nahmen 18 Boxerinnen und 106 Boxer an den Meisterschaften teil, die an vier Tagen in 13 Männer- und sechs Frauengewichtsklassen ihre neuen Champions ausboxten. Hierfür waren insgesamt 108 Kämpfe nötig.

05.07.2022
Joyce stoppt Hammer in der Vierten

Am Samstag traf EC-Boxing-Fighter Christian Hammer (27-10, 17 K.o.) in einem Hauptkampf in der Wembley Arena auf Joe Joyce (14-0, 13 K.o.). Allerdings war klar, dass der Schwergewichtler nur als Gegner in einem „Stay-Busy-Fight“ für den WBO-Pflichtherausforderer gebucht war, denn der Brite stand seit über einem Jahr nicht mehr im Ring. „Ich will einen guten Kampf zeigen und gehe wie immer mit Herz da rein.

04.07.2022
Scull sichert sich IBF-WM-Chance in Erding

Er hat den WM-Ausscheider gegen den Russen Evgeny Shvedenko, 32, gewonnen und ist nun Herausforderer des Superstars Canelo Alvarez. In der Stadtwerke Erding Arena feierten ca. 2.000 Zuschauer den Triumph von William Scull, 30, AGONs Stolz im Supermittelgewicht.

01.07.2022
Simon Zachenhuber, hier mit Promoter Wolfgang Fahrer (l.) und Coach Conny Mittermeier (r.), trifft am Samstag in seiner Heimatstadt auf Mbemba Miesi.

Am Samstag steigt in der Erdinger Eissporthalle die 1. Erdinger Boxnacht und in den beiden Main Events fahren die zwei Veranstalter, Agon Sports & Events aus Berlin und die Karlsruher Fächer Sportmanagement, mächtig auf. In der erstmaligen Kooperation der beiden Boxställe steigt zunächst Wahl-Karlsruher Evgeny Shvedenko (15-0, 6 K.o.) im finalen Endausscheider der IBF im Supermittelgewicht gegen Agons William Scull (18-0, 9 K.o.) in den Ring.

Seiten

Pechanaga Arena, San Diego, USA

WBO-WM im Feder

Location offen, Dschidda, Saudi-Arabien

WBA-Super-, IBF- und WBO-WM im Schwer

Ort: Hard Rock Hotel & Casino, Tulsa, USA

Halbwelter