Hearn und de la Hoya zoffen sich wegen Canelo-Fight

Am 7. Mai erlebte Pound-for-Pound-Star Saul „Canelo“ Alvarez (57-2-2, 39 K.o.) eine böse Überraschung, als er bei seinem zweiten Ausflug ins Halbschwer beim Fight gegen Dmitry Bivol (20-0, 11 K.o...

Die Jugendboxer im DBS-Boxring

Im Anschluss an die Einmarschmusik von Strauß „Also sprach Zarathustra“ sahen knapp 200 Teilnehmer und Zuschauer (Frauen und Schüler hatten freien Eintritt) Anfang Mai in der Tremonia-Turnhalle am...

Pflichtherausforderer-Chaos: Josh Taylor verliert Gürtel

Mit einem kontrovers diskutierten Split-Decision-Sieg über Jack Catterall (26-1, 13 K.o.) hatte sich Josh Taylor (19-0, 13 K.o.) als Undisputed Champion im Halbwelter behauptet (...

Amir Khan geht in den Ruhestand

Kürzlich hatte Kell Brook (40-3, 28 K.o.) seinen Ruhestand verkündet (BOXSPORT berichtete), wenige Tage später zog...

Heute vor 20 Jahren: Gatti vs. Ward I

Als Arturo Gatti (40-9, 31 K.o.) und Micky Ward (38-13, 27 K.o.) am 18. Mai 2002 aufeinandertrafen, konnte im Vorfeld kaum jemand ahnen, was aus diesem Kampf entstehen würde. Gatti suchte nach...

1 von 5

News

28. April bis 1. Mai: 52. Internationaler Ostseepokal

28. April bis 1. Mai: 52. Internationaler Ostseepokal
28. April bis 1. Mai: 52. Internationaler Ostseepokal

Wie geplant wird der 52. Internationale Ostseepokal vom 28. April. – 1. Mai in der Sportschule Zinnowitz stattfinden. Der renommierte Ostseepokal ist das wohl härteste Boxturnier in der Republik für Jungs und Mädels der Altersklassen U15. Für die 18 ausgeschriebenen Gewichtsklassen sind beim Landesverband Mecklenburg-Vorpommern 115 Meldungen eingegangen. In Zahlen ausgedrückt ist dies ein Plus von 36 Boxer*innen oder 46 % zum Vorjahr.

Dänemark hat dieses Jahr nicht gemeldet. Dafür reist die U15-Elite der ungarischen Clubs an. Die Ukraine ist dieses Jahr ebenfalls dabei und entsendet 15 Aktive ihrer U-15 Nationalstaffel.

Winfried Spiering und seine Wikinger aus Wolgast sind bester Laune: „Der Ostseepokal ist endgültig in Zinnowitz angekommen. Die 115 Meldungen sind ein deutliches Indiz dafür. Natürlich bin ich besonders stolz darauf, dass sich Dimitri Subonyev vom Runge-Gymnasium und Nicklas Richter von der Janusz Korczak Schule für eines der wohl härtesten Nachwuchsturniere Europas qualifiziert haben. Nun hoffe ich auf viele Fans, die die Jungs zur Goldmedaille anfeuern werden.“

Termine
Ablaufplan:
Freitag, 29. April 2022
10.00 Uhr:         Vorrunde 1
14.30 Uhr:         Vorrunde 2
19.00 Uhr:         Vorrunde 3 & Eröffnung
Samstag, 30. April 2022
10.00 Uhr:         Halbfinale 1
14.30 Uhr:         Halbfinale 2
Sonntag, 1. Mai 2022
10.00 Uhr:         Finale

Veranstaltungsort: Fritz Sdunek Halle, Dr. Wachsmann-Str. 30, 17454 Zinnowitz

Text: Wolfgang Wycisk

Foto: 

Wolfgang Wycisk