Tobias Drews über Culcay vs. Baraou und Feigenbutz vs. Saidi

Am 28. trifft der Ex-WBA-World-Champ und amtierende WBO-International-Meister Jack Culcay (28-4, 13 K.o.) auf Abass Baraou (9-0, 6 K.o.), den WBC-International-Champ aus dem Team Sauerland. Und...

Mike Tyson plant „Legends Only League“

„League of Legends“ ist einer der großen Moneymaker des E-Sports, in dem junge Spieler in Teams für ein junges Publikum gegeneinander antreten. Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) könnte das populäre Game...

Universum-Schwergewichtler Kossobutskiy siegt in Minsk

Schwergewichtler Zhan Kossobutskiy siegte am Dienstag Abend in den Television Studios Minsk, Belarus, im Kampf über zehn Runden gegen den starken Polen Kamil Sokolowski durch K.O.

Bereits...

Tom Loeffler bringt Klitschko-Comeback ins Gespräch

Boxer-Comebacks werden derzeit reihenweise angekündigt: Evander Holyfield (44-10-2, 29 K.o.), Oscar de la Hoya (39-6, 30 K.o.) und Riddick Bowe (43-1, 33 K.o.) haben schon davon gesprochen, Mike...

Dopingtest als Problem beim Tyson-Comeback?

Seit kurzem ist es offiziell: Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) wird sein Comeback mit einem Schaukampf gegen Roy Jones jr. (66-9, 47 K.o.) geben (...

1 von 5

News

Ab August: PBC meldet sich mit starkem Line-Up zurück

Die US-amerikanische Promotion „Premier Boxing Champions“ (PBC) hat gemeinsam mit TV-Partner „Showtime“ ihr Line-Up für das restliche Jahr veröffentlicht. Und Boxfans können sich freuen, denn die PBC wartet mit einigen spannenden Matchups auf.

Zu den Highlights gehören das Duell zwischen Jermall Charlo und Sergiy Derevyanchenko um den WBC-Titel im Mittelgewicht (26. September), eine Titelvereinigung zwischen Jermalls Zwillingsbruder Jermell Charlo und Jeison Rosario um drei WM-Titel im Halbmittelgewicht (ebenfalls 26. September) und der Showdown zwischen Gervonta Davis und Leo Santa Cruz im Superfedergewicht (24. Oktober).

Los geht es am 1. August mit dem Duell der beiden ungeschlagenen Superbantamgewichtler Stephen Fulton und Angelo Leo um den vakanten WBO-Gürtel in ihrem Limit. Der letzte Fight des aktuellen Kalenders steigt am 12. Dezember im Bantamgewicht zwischen WBC-Weltmeister Nordine Oubaali und Ex-Champ Nonito Donaire.

„Wir sind stolz, das stärkste Line-Up an geplanten Fights im gesamten Boxsport verkünden zu können“, sagte Showtime-Präsident Stephen Espinoza. „Von hoch eingeschätzten Talenten, über aufstrebende Stars bis zu etablierten Champions – alle in harten Fights – halten wir unser Versprechen, den Fans die besten Boxer in den aufregendsten Duellen mit der höchsten Übertragungsqualität im Sport zu liefern.“

In der folgenden Grafik gibt es alle Hauptkämpfe und Daten im Überblick:

Foto: 

GettyImages, Showtime Sports