Tyson Fury lässt seine Muskeln spielen

Nach tagelangem Tauziehen ist nun klar, dass es nicht zum „Battle of Britain“ kommen wird. Tyson Fury (32–0–1, 23 K.o.) erklärte die Vertragsverhandlungen für einen Kampf mit Anthony Joshua (24–3...

Wegerich übergibt Halmich das Original-Hall of Fame-Bild ihres Aufnahmejahrganges

Am 22. September 2022 fand die exklusive Vernissage „Boxen in der Kunst“ in den Räumlichkeiten des Airport Club Frankfurt statt. Regina Halmich (45–1, 16 K.o.), eine der erfolgreichsten Boxerinnen...

Tyson Fury will Anthony Joshua im Ring gegenüber stehen

Die britischen Schwergewichtsboxer Tyson Fury (32–0–1, 23 K.o.) und Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) sollen sich am 3. Dezember im Boxring gegenüber stehen. Joshua, der zuletzt gegen Oleksandr Usyk...

Mayweather will Rematch gegen McGregor

Box-Ikone Floyd Mayweather (50-0, 27 K.o.) bessert die Haushaltskasse in der Box-Rente mit Schaukämpfen auf. Nach seinem Match gegen Logan Paul wollte er erst damit aufhören (...

Gervonta Davis muss vor Gericht

Zuletzt bestrafte Gervonta Davis (27-0, 25 K.o.) seinen Rivalen Rolando Romero (14-1, 12 K.o.) für dessen große Klappe, als er „Rolly“ in der sechsten Runde stoppte (...

1 von 5

News

Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag

Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag
Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag

Am 13. August wird EC Boxpromotion wieder dafür sorgen, dass im hauseigenen Gym die Fäuste fliegen werden (BOXSPORT berichtete). Nachdem die für den 26. Februar geplante Veranstaltung im eigenen Box-Gym wegen der Situation in der Ukraine ausfiel, wird sie nun nachgeholt. Für Promoter Erol Ceylan ist es nunmehr die achte Auflage „Gym Boxing“ in der hauseigenen Trainingsstätte.

Im Schwergewicht können sich die Boxfans auf geballte Power freuen! Sowohl Victor Faust (9-0, 7 K.o.) als auch Igor Shevadzutskiy (9-0, 8 K.o.) wollen sich, nach längerer Pause, in Ranglistenkämpfen zurückmelden und beweisen. Auch ECBs Juwel im Halbweltergewicht, Volkan Gökcek (9-0, 6 K.o.), wird nach längerer verletzungsbedingter Auszeit in den Ring zurückkehren.

Der ukrainische „Hulk“ Igor Shevadzutskiy, der seinen Einsatz im Februar aufgrund der sich zuspitzenden Lage in seiner ukrainischen Heimat absagen musste (BOXSPORT berichtete), wird den von damals anberaumten Top-Fight gegen Kevin „Kingpin“ Johnson (35-19-1, 19 K.o.) nachholen. Shevadzutskiy, der seinen zehnten Profikampf bestreiten wird, soll gegen den WM-erprobten US-Amerikaner, der bereits mit einer Vielzahl namhafter und hochqualitativer Schwergewichtler die Fäuste kreuzte, die nächste Hürde nehmen und sich für höhere Aufgaben empfehlen. Der richtungsweisende Heavyweight-Kracher ist auf acht Runden angesetzt.

Nach seinem aufregenden Kampf gegen Iago Kiladze am 1. Januar in Hollywood, Florida wird Victor Faust zum zweiten Kampf in diesem Jahr antreten. Der 30-jährige Schwergewichtler, der zuletzt bei EC Boxpromotions exklusiver Veranstaltung im Hamburger Szenelokal „Die Bucht“ verletzungsbedingt ausfiel, steigt im ECB-Gym im Normannenweg am 13. August gegen Adnan Redzovic (22-6, 10 K.o.) in den Ring. Mit dem Bosnier, der 22 seiner 28 Kämpfe für sich entscheiden konnte, soll auch Faust einen Acht-Runder bestreiten.

Neben den schweren Jungs zeigt sich, mit Volkan Gökcek, auch ein Talent der leichteren Gewichtsklassen wieder im Seilgeviert. Der gebürtige Türke wird, ebenfalls nach einem verletzungsbedingten Ausfall im Mai, wieder Ringluft schnuppern. Der aufstrebende Halbweltergewichtler boxt gegen einen noch zu benennenden Gegner ebenfalls über maximal acht Runden.

Promoter Erol Ceylan: „Ich freue mich sehr darauf, dass das Trio endlich wieder boxen kann. Victor und Igor hat es mit der Krise und dem Krieg in der Ukraine schwer getroffen. Sie möchten für ihr Land kämpfen – am 13. August werden sie das in unserem Boxgym im Ring tun. Alle drei Boxer eint, dass sie ihren zehnten Profikampf über jeweils maximal acht Runden bestreiten werden. Die Jungs sind noch im Aufbau ihrer Karrieren und müssen aktiv gehalten werden. Lange Pausen sind tabu! Unser Gym eignet sich hervorragend für kleine Hausgalas, daher haben sich die Box-Events im ECB Boxgym zu einer festen Größe entwickelt. Sofern die Jungs siegen, stehen bereits erste Termine auf den großen Bühnen im Raum.“

Die Veranstaltung aus dem ECB Gym aus Hamburg wird auf den sozialen Kanälen von EC Boxpromotion live übertragen.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

EC Boxpromotion