Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften (Elite) in Mühlhausen/Thüringen geht es in der Box-Bundesliga weiter. Am vierten Kampftag ist der Boxclub Traktor Schwerin am Samstag zu Gast bei...

BOXSPORT ruft auf zur Wahl „Boxer des Jahres 2018“ – und das gleich in fünf verschiedenen Kategorien: Neben Profis national, AIBA-Boxer, Trainer sowie Frauen...

Am 26. Januar steigt Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.) wieder in den Ring. Der 23-jährige Supermittelgewichtler trifft in der Ufgauhalle in Rheinstetten bei Karlsruhe auf den Polen Przemyslaw...

2018 geht in die letzte Rund, doch wir schauen schon gespannt in das kommende Kalenderjahr. Auf wen trifft Canelo Alvarez? Kann Oleksandr Usyk seine Erfolgeschichte fortsetzen? Unsere Prognose für...

Wie gut gefällt Ihnen BOXSPORT? Welche Magazin-Inhalte überzeugen Sie besonders, welche weniger? Wir möchten noch besser werden, und deshalb sind uns Ihre Wünsche ein Anliegen.

...

1 von 5

News

Ali-Trophy: „Tornado“ in Glasgow

Gleich zwei Viertelfinals der World Boxing Super Series steigen am Samstag, 3. November, im schottischen Glasgow. Am Start ist auch Josh „The Tartan Tornado“ Taylor.

Im Halbweltergewicht kommt es zum Duell zwischen dem 27-jährigen Lokalmatador Josh Taylor (13-0,11 K.o.) und dem zwei Jahre jüngeren US-Amerikaner Ryan Martin (22-0, 12 K.o.). „Es sind zwei ungeschlagene Gladiatoren. Beide junge und hungrige Kerle, die versuchen, es an die Spitze zu schaffen“, freut sich Kalle Sauerland, Sportdirektor der World Boxing Super Series. „Es gibt einen Grund, warum sie bei diesem Turnier dabei sind.“

Taylor, bekannt als „ The Tartan Tornado“, bleibt jedoch gelassen: „Ich bin gut, ich bin nett und entspannt. Und ich freue mich, dass ich wieder zurück in Glasgow bin.“ Der Sieger dieses Duells trifft im Halbfinale auf Ivan Baranchyk.

Im Bantamgewicht des Turniers kommt es dagegen zu einem Generationen-Duell: Der Nordire Ryan Burnett (26), seines Zeichens Weltmeister der WBA (Super) und in 19 Fights (9 K.o.) unbesiegt, steigt gegen den neun Jahre älteren Nonito Donaire (38-5, 24 K.o.) von Philippinen in den Ring. „Für Nonito ist es eine große Chance, seine Karriere wieder zu beleben", sagt Sauerland. „Burnett kann dagegen ein richtiges Ausrufezeichen setzen.“

Sport1.de zeigt die Viertelfinals der World Boxing Super Series in Glasgow ab 19:45 Uhr im kostenlosen Livestream.

Foto: 

GettyImages