DBV-Präsident Erich Dreke spricht beim Cologne Boxing World Cup 2021

Anfang August hatte die ehemalige Athletensprecherin Sarah Scheurich einen offenen Brief an zahlreiche Medienvertreter geschickt, in dem sie schwere Vorwürfe gegen den Deutschen Boxsport-...

Otto Wallin will Dillian Whyte den Status als WBC-Interim-Champ streitig machen

Da sich WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) und Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) am 9. Oktober zum dritten Mal duellieren (...

Ruhestand vorbei: Artur Mann boxt gegen Mairis Briedis

Eigentlich hatte Cruisergewichtler Artur Mann (17-1, 9 K.o.) letztes Jahr seinen Ruhestand verkündet (BOXSPORT...

Artem Harutyunyan boxt am 25. September gegen Samuel Molina

Universums ungeschlagener Lokalmatador und Olympia-Bronzemedaillengewinner, Artem Harutyunyan (31), wird am 25. September gegen Spaniens WM-Hoffnungsträger, Samuel Molina (22), im Hamburger...

Alexander Krassyuk: Usyk ist wie Muhammad Ali

Alexander Krassyuk ist der Promoter von Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.). Usyk, ehemaliger Undisputed Champ im Cruisergewicht, stieg ins Schwergewicht auf, besiegte dort 2019 Chazz Witherspoon...

1 von 5

News

Andre Dirrell: Comeback am 12. April abgesagt

Enttäuscht: Andre Dirrell
Enttäuscht: Andre Dirrell

Shelton - Der frühere Bezwinger von Arthur Abraham, der US-Amerikaner Andre Dirrell, kehrt doch nicht am 12. April in den Ring zurück. Wie ESPN.com berichtet, wurde der Kampf Dirrells gegen den Ghanaer Ossie Duran in Shelton im US-Bundesstaat Washington abgesagt. Der 29 Jahre alte Dirrell, der den Berliner Arthur Abraham vor drei Jahren im Rahmen des Super-Six-Turniers im Supermittelgewicht durch Disqualifikation besiegt hatte, wird mittlerweile von US-Rapstar und Multimillionär 50 Cent gemanagt. Die alten Probleme scheinen aber geblieben zu sein.

Wegen neurologischer Störungen war Dirrell nach dem Sieg über Abraham aus dem Turnier ausgestiegen, zuvor hatte er sich in Nottingham knapp und umstritten nach Punkten Lokalmatador Carl Froch geschlagen geben müssen. Dirrell feierte sein Coemback im Dezember 2011 mit einem vorzeitigen Erfolg, im Februar gelang ihm ein weiterer Punktsieg.

Foto: 

BoxSport