Superstar Vasiliy Lomachenko hat sich bereit erklärt, auf einen Teil seiner Börse zu verzichten, um den Kampf gegen Teofimo Lopez zu ermöglichen.

In der vergangenen Woche gerieten die...

Unglaubliche 25 Mal konnte Cecilia Braekhus ihre WM-Titel im Weltergewicht bereits erfolgreich verteidigen. Mit einem Erfolg am kommenden Samstag würde die „First Lady“ sogar für einen neuen...

Tyson vs. Jones jr. angeblich auf November verschoben

Der für den 12. September angekündigte Schaukampf zwischen Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) und Roy Jones jr. (66-9, 47 K.o.) sorgte nicht nur für breite Resonanz, sondern soll sogar der Auftakt zu...

Tyson Fury startet Stiftung

WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) war während der Corona-Pandemie nicht untätig. Der „Gypsy King“ bereitet sich nicht nur auf seine nächsten Fights vor, sondern gründete auch eine...

Tom Dzemski gegen Michael Eifert bei SES-Gala am 22. August

Auf der Magdeburger Seebühne wird mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes Magdeburg eine zweite SES-Box-Gala vor bis zu 1000 Zuschauern unter dem Motto „Sommer Open-Air“ ausgetragen.

1 von 5

News

Anthony Joshua: Das Knie ist kein Problem

Die Knieverletzung, die Anthony Joshua vor ein paar Wochen erlitten hat, scheint dem Dreifach-Weltmeister im Schwergewicht keine Probleme mehr zu bereiten.

Vor einigen Wochen hatte „AJ“-Promoter Eddie Hearn öffentlich gemacht, dass sich Joshua eine Verletzung am Knie zugezogen habe, aber nicht operiert werden müsse. Nun hat sich Joshua selbst zu Wort gemeldet: „Dem Knie geht es sehr gut“, sagte AJ gegenüber „Sky Sports“. „Ich befinde mich aktuell voll im Training und musste das Training auch vor ein paar Wochen wegen des Knies nicht unterbrechen.“

Der 30-Jährige befinde sich sogar bereits auf der Suche nach Sparringspartnern für sein bevorstehendes Duell gegen Kubrat Pulev. Ursprünglich hätte der Fight im Juni stattfinden sollen, wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Ein neuer Termin wurde noch nicht angesetzt, der Kampf soll aber definitiv noch in diesem Jahr steigen.

Zuletzt stand Joshua im vergangenen Dezember im Ring. Damals holte er sich mit einem Punktsieg die WM-Gürtel der WBA (Super), IBF und WBO gegen Andy Ruiz jr. zurück.

Foto: 

GettyImages