Anthony Joshua will zurück an die Schwergewichts-Weltspitze.

Nach den zwei Punktniederlagen gegen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) im September 2021 und August 2022 gibt Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) am 1. April sein Comeback im Ring. Der 33-Jährige soll in...

Artur Beterbiev erhöhte den Druck auf Yarde im Laufe des Kampfes immer weiter und drängte den Herausforderer an die Ringseile.

Artur Beterbiev (19–0, 19 K.o.) hat seine drei WM-Gürtel der WBC, WBO und IBF am Samstagabend in der Wembley Arena erfolgreich verteidigt und darf sich über den 19. KO-Sieg in Folge freuen. Sein...

Artur Beterbiev und Anthony Yarde zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Fight kämpferisch.

Knockout-Maschine Arthur Beterbiev (18–0, 18 K.o.) wird seine drei WM-Gürtel der WBC, IBF und WBO am Samstag gegen den Briten Anthony Yarde (23–2, 22 K.o.) verteidigen. Der erste Gongschlag in der...

Victor Faust will beweisen, dass er zur Weltspitze im Schwergewichtsboxen zählt.

EC-Boxpromotion-Schwergewichtler Victor Faust (11–0, 7 K.o.) steht vor einer großen Bewährungsprobe. Am 11. Februar boxt der 30-jährige Ukrainer in San Antonio gegen den Kubaner Lenier Pero (8–0,...

Prof. Dr. Jens Hadler, der neue Präsident des DBV

Der geschäftsführende Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) hat auf einer Konferenz beschlossen, eine Vorstandsumbildung vorzunehmen. Der bisherige Präsident Erich Dreke hat nach einer...

1 von 5

News

U19-WM: Silbermedaillen für DBV

Carlotta Schünemann musste sich im Finale Bakyt Seidish aus Kasachstan geschlagen geben. ⁠
Carlotta Schünemann musste sich im Finale Bakyt Seidish aus Kasachstan geschlagen geben. ⁠

Zwei Silbermedaillen waren die Ausbeute des ersten Finaltages der U19-Weltmeisterschaften in Spanien: Chrisovalantou Koutsochristou (bis 54 kg) und Asya Ari (Gewichtsklasse bis 57 kg) konnten das Turnier als zweitbeste Athletinnen ihrer Gewichtsklasse beenden. Carlotta Schünemann (Gewichtsklasse bis 66 kg) hatte am zweiten Finaltag des Wettbewerbs (26.11.) noch die Chance auf den letzten Schritt ganz nach oben auf das Siegerpodest.

Kasachin zwingt Schünemann phasenweise in den Ringkampf

Für diesen Schritt auf die oberste Stufe des Treppchens wäre ein Sieg über die Kasachin Bakyt Seidish erforderlich gewesen. Leider sollte dies nach einer fulminanten Turnierleistung der Deutschen mit drei vorangegangenen Siegen an diesem Samstag schlussendlich nicht gelingen. Nach einer schönen und nur knapp für die Kasachin gewerteten Auftaktrunde gelang es Bakyt Seidish Carlotta Schünemann immer mehr einen Ringkampf aufzuzwingen. Dies erschwerte es der Deutschen, eine eigene Linie zu entwickeln. Zudem musste Carlotta Schünemann in der zweiten Runde noch eine einigermaßen überraschende Verwarnung wegen Kopfstoßes hinnehmen. Der damit verbundene Punktabzug machte die Sache nicht leichter. Im letzten Durchgang sollte es dann nicht mehr gelingen, den Kampf noch einmal zu drehen. Als die Rundenglocke das Gefecht beendete, hatten vier der fünf Punktrichter die Kasachin in Führung und einer Unentschieden gewertet. Im Ergebnis bedeutete dies aber immerhin die dritte Silbermedaille für das Team des Deutschen Boxsport-Verbandes. Damit ist amtlich: Auch im Weltergewicht bis 66 kg der Altersklasse U19 kommt die aktuell zweitbeste Boxerin der Welt aus Deutschland.

Diese dritte Silbermedaille beendet eine aus deutscher Sicht erfolgreiche Weltmeisterschaft ab. Dabei waren es in Spanien die Frauen, die für die Medaillenbilanz erfolgreich die Verantwortung übernahmen.

Ergebnisse mit deutscher Medaillen-Beteiligung

    • Elina Bazarova (KAZ, rot) vs. Chr. Koutsochristou (GER, blau)
Finale in der Gewichtsklasse bis 54 kg (w).
7. Kampf der Veranstaltung. (25.11)
Chr. Koutsochristou unterliegt nach Punkten mit 5:0 Punktrichterstimmen.

    • Asya Ari (GER, rot) vs. Yoseline Perez (USA, blau)
Finale in der Gewichtsklasse bis 57 kg (w).
9. Kampf der Veranstaltung. (25.11)
Asya Ari unterliegt durch RSC (Referee Stops Contest) in Runde 1.

    • Bakyt Seidish (KAZ, rot) vs. Carlotta Schünemann (GER, blau)
Finale in der Gewichtsklasse bis 66 kg (w).
3. Kampf der Veranstaltung. (26.11) 
Carlotta Schünemann unterliegt nach Punkten mit 4:0 Punktrichterstimmen.

Auf dem YouTubekanal der IBA sind sämtliche Veranstaltungen der WM nachzusehen: https://www.youtube.com/c/IBABoxing

Text: Pressemitteilung / DBV

Foto: 

IBA