Jürgen Doberstein (23-3-1, 6 K.o.) kämpft erstmals in Amerika. Der 29-Jährige wird am 31. August im Palm Beach County Convention Center in den USA in den Ring steigen. Dobersteins Gegner wird der...

Tom Schwarz (21-0, 13 K.o.) trifft auf der kommenden SES-Veranstaltung am 15. September in der Stadthalle Magdeburg auf den ungeschlagenen Mexikaner Julian „Pit Bull Jr“ Fernandez (10-0, 7 K.o...

Der Kölner Profi Deniz Ilbay (19-1-0, 9 K.o.) hat einen langfristigen Vertrag bei Team Sauerland unterschrieben. „Dieser Vertrag ist das Beste war mir passieren konnte. Ich war noch nie so...

Glanzlos aber souverän. So könnte man Tyson Furys (27-0-0, 19 K.o.) Vorstellung gegen den Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (35-5-1, 21 K.o.) am vergangenen Samstag in Belfast,...

Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

1 von 5

News

Bösel fällt verletzt aus – Culcay neuer Headliner

Das Duell zwischen Dominic Bösel und Enrico Kölling ist vorerst geplatzt. Bösel fällt aufgrund einer Verletzung an der rechten Achillessehne aus. Der Kampfabend am 9. Juni in Leipzig (der MDR überträgt ab 22:50 Uhr) findet trotzdem statt – mit Jack Culcay als neuem Hauptkämpfer.

EBU-Europameister Bösel muss derweil operiert werden, weshalb es wohl erst nach der Sommerpause zu dem lang erwarteten Kampf gegen Kölling kommen wird.

Neuer Hauptkämpfer bei der SES-Box-Gala ist Jack Culcay. Bei seinem Kampf gegen den Spanier Adasat Rodriguez (17-7-2, 10 K.o.) geht es um den den EU-Europameisterschafts-Titel der EBU im Mittelgewicht. Culcay kann einen überzeugenden Kampfrekord aufweisen: Von seinen 26 Fights konnte der ehemalige WBA-Weltmeister 23 (davon 11 K.o.) für sich entscheiden. Mit dem Kampf gegen Rodriguez will „Golden Jack“ sich wieder in WM-Position bringen.

Außerdem wird Adam Deines (14-0-1, 7 K.o.) gegen Gasan Gasanov (15-7-1, 12 K.o.) kämpfen. Deines ist aktuell die Nummer drei der deutschen Rangliste im Halbschwergewicht. Der Russe Gasanov belegt zurzeit Platz 65 der unabhängigen Weltrangliste. Auch Enrico Kölling (25-2-0, 8 K.o.) wird trotz der Absage von Dominic Bösel definitiv kämpfen. Sein Gegner ist allerdings bisher noch nicht bekanntgegeben worden.

Bösel wünscht ihm derweil viel Glück. „Es tut mir unendlich leid für meine Fans und alle aus meinem Team, dass ich so für Leipzig absagen muss. Ich wünsche nun Jack Culcay und meinen anderen Teamkollegen der SES-Box-Gala am Samstag viel Glück und Siege!“, lässt sich der 28-Jährige zitieren.

Foto: 

Imago/Eibner