Anthony Joshua will zurück an die Schwergewichts-Weltspitze.

Nach den zwei Punktniederlagen gegen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) im September 2021 und August 2022 gibt Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) am 1. April sein Comeback im Ring. Der 33-Jährige soll in...

Artur Beterbiev erhöhte den Druck auf Yarde im Laufe des Kampfes immer weiter und drängte den Herausforderer an die Ringseile.

Artur Beterbiev (19–0, 19 K.o.) hat seine drei WM-Gürtel der WBC, WBO und IBF am Samstagabend in der Wembley Arena erfolgreich verteidigt und darf sich über den 19. KO-Sieg in Folge freuen. Sein...

Artur Beterbiev und Anthony Yarde zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Fight kämpferisch.

Knockout-Maschine Arthur Beterbiev (18–0, 18 K.o.) wird seine drei WM-Gürtel der WBC, IBF und WBO am Samstag gegen den Briten Anthony Yarde (23–2, 22 K.o.) verteidigen. Der erste Gongschlag in der...

Victor Faust will beweisen, dass er zur Weltspitze im Schwergewichtsboxen zählt.

EC-Boxpromotion-Schwergewichtler Victor Faust (11–0, 7 K.o.) steht vor einer großen Bewährungsprobe. Am 11. Februar boxt der 30-jährige Ukrainer in San Antonio gegen den Kubaner Lenier Pero (8–0,...

Prof. Dr. Jens Hadler, der neue Präsident des DBV

Der geschäftsführende Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) hat auf einer Konferenz beschlossen, eine Vorstandsumbildung vorzunehmen. Der bisherige Präsident Erich Dreke hat nach einer...

1 von 5

News

Schwarzkopf muss großen Kampf absagen

Timo Schwarzkopf liegt aktuell mit einer Grippe flach.
Timo Schwarzkopf liegt aktuell mit einer Grippe flach.

Große Enttäuschung für Timo Schwarzkopf (21–5, 13 K.o.). Aufgrund einer Grippe-Erkrankung kann der Profiboxer zum vorgesehenen Kampf am kommenden Samstag nicht antreten. Der gesamte Boxabend wird verschoben. 

Seit Monaten arbeitete Timo Schwarzkopf zusammen mit seinem Team hart auf das große Ziel hin, am 17. Dezember in der Argensporthalle gegen den Mexikaner Miguel Vazquez (44–11, 17 K.o.) zu boxen. Das Resultat einer ärztlichen Untersuchung stoppte den Wangener Profiboxer allerdings. Da auch Altin Zogaj (10–0, 6 K.o.), der den zweiten Hauptkampf absolvieren sollte, ebenfalls erkrankte, muss die gesamte Veranstaltung abgesagt werden. „Ich bin enttäuscht und entschuldige mich bei allen, die am Samstag dabei sein wollten“, sagte Schwarzkopf gegenüber seinen Fans. Der Kampfabend soll auf Anfang 2023 verschoben werden. Nach der Genesung des 31-Jährigen wird ein neues Datum angesetzt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: 

IMAGO / Eibner