Tony Yoka braucht nur eine Runde für Duhaupas

Mit einem klaren Sieg über seinen Landsmann Johann Duhaupas (38-6, 25 K.o.) hat Tony Yoka (8-0, 7 K.o.) seinen Status als Nachwuchshoffnung im französischen Schwergewicht unterstrichen. Der 28-...

Mit zwei echten Kracher-Duellen kehren die Charlo-Zwillinge Jermall und Jermell am Wochenende aus der Corona-Pause zurück.

Im Mohegan Sun Casino in Uncasville im US-Bundesstaat Connecticut...

Box-Legende Mike Tyson befindet sich mitten im Training für seinen Showkampf am 28. November gegen Roy Jones jr. Mit zahlreichen Trainingsvideos beeindruckte „Iron Mike“ in den vergangenen Wochen...

Am morgigen Freitag steigt Frankreichs große Schwergewichtshoffnung Tony Yoka (7-0, 6 K.o.) wieder in den Ring. Der Olympiasieger von 2016 trifft mit Ex-WM-Herausforderer Johann Duhaupas (38-5, 25...

Die O1NE.Sport-Athleten Denis Radovan und Sophie Alisch werden am 26. September in München bei einem der wichtigsten internationalen Boxevents des Jahres wieder im Einsatz sein. Denn wenn die...

1 von 5

News

Bundeskanzlerin Merkel zeichnet KSC Bensheim aus

Gold-Erfolg für Jugendarbeit: Der Boxclub KSC Bensheim erhielt von Bundeskanzlerin Angela Merkel einen „Stern des Sports“ in Gold für sein integratives Sportkonzept. In den früheren Runden der bundesweiten Veranstaltung der Volks- und Raiffeisenbanken hatte der Verein schon den „Stern des Sports“ in Bronze und Silber gewonnen.

Mit seinem „Ganzheitlichen Sportprogramm“ hilft der KSC Bensheim Kindern und Jugendlichen mit ADHS, das Selbstbewusstsein zu stärken. Sie können sich durch einen speziellen Sportförderunterricht körperlich verausgaben, müssen aber auch klare Anweisungen und Regeln beachten. „Dies wirkt sich positiv auf die Leistung in der Schule, das Zusammenleben in der Familie und das allgemeine Sozialverhalten aus", erklärte Vereinsvertreterin Lina Jost.

Acht Kinder und vier Trainer des KSC reisten zur Preisverleihung in Berlin. „Es war ein einmaliges Erlebnis für die Kinder, das sie nie vergessen werden, alleine dafür hat sich die sechsstündige Anreise mit der Bahn gelohnt", erzählte KSC-Trainer Morrison Owusu. Angela Merkel verlieh die Auszeichnungen bei der Gala gemeinsam mit Marija Kolak (Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken) und Alfons Hörmann (Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes). Die Bundeskanzlerin ihrerseits erhielt von den stolzen Kindern des Sportclubs einen eigens für die Veranstaltung entworfenen KSC-Pulli.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

picture alliance