Neben Serge Michel und Petar Milas steht nun ein weiterer Fight für die Boxgala zum 70. Geburtstag des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB) fest. „Tiny“ Tina Rupprecht (9-0, 3 K.o.) wird ihren WBC-...

Errol Spence jr. (25-0, 21 K.o.) bleibt IBF-Weltmeister im Weltergewicht. Der 29-Jährige zeigte gegen Leichtgewichts-Champion Mikey Garcia (39-1, 30 K.o.) eine tadellose Performance und feierte...

Sauerland-Fighter Artur Mann (15-1, 8 K.o.) musste im Kampf um den IBO-Titel im Cruisergewicht eine bittere K.o.-Niederlage einstecken. Der Hannoveraner unterlag dem Titelverteidiger Kevin Lerena...

Ab dem 9. April steigen Spitzen-Amateurboxer aus aller Welt in der Sporthalle Süd in Köln in den Ring, um beim „Cologne Boxing World Cup“ um Medaillen zu kämpfen. Der Vorläufer dieses neuen...

Für den SES-Stall läuft es gerade ziemlich rund: Erst kürzlich wurde Dominic Bösel von den BOXSPORT Lesern zum Boxer des Jahres 2018 gekürt. Aber im Boxstall tummeln sich einige weitere...

1 von 5

News

Bundesliga: Traktor Schwerin fordert die Hertha

Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften (Elite) in Mühlhausen/Thüringen geht es in der Box-Bundesliga weiter. Am vierten Kampftag ist der Boxclub Traktor Schwerin am Samstag zu Gast bei Hertha BSC Berlin.

Aufgrund der angesprochenen DM werden wohl einige Kaderathleten bei beiden Mannschaften fehlen. Dennoch wollen die Schweriner Punkte holen. „Das wird nicht einfach“, sagt Trainer Sebastian Zbik. „Berlin wird bestens aufgestellt sein und unsere Sportler müssen sich strecken um Siege einzufahren. Jeder Kampf wird entscheidend sein.“

Personell muss das Schweriner Team umstellen. Erstmals wird der Finne Arslan Khataev (57 kg) wieder zum Einsatz kommen, der die ersten beiden Kämpfe aufgrund der EU-Meisterschaft von Hagir Abdelali vertreten wurde. Auch Brian Hellwig und Nelvie Tiafack werden erneut im Aufgebot des BC Traktor sein.

Auf die beiden Kaderathleten Wladislaw Baryshnik und Nick Bier muss das Schweriner Team hingegen verzichten. Baryshnik bestritt bei der DM drei Kämpfe bis zum Meistertitel, Bier musste auf dem Weg zum Vize-Meistertitel sogar vier absolvieren. Deshalb pausieren die beiden Boxer am Wochenende. Wer sie ersetzen wird steht aktuell noch nicht fest.

Foto: 

BC Traktor Schwerin