Das geplante Dopingverfahren gegen Ex-Weltmeister Felix Sturm ist geplatzt. Wie der „Express“ berichtet, sah das Kölner Gericht keinen hinreichenden Tatverdacht und lehnte die Eröffnung des...

Cruisergewichtler Artur Mann (15-0, 8 K.o.) steht vor dem bislang größten Kampf seiner Karriere. Am 16. März trifft der Hannoveraner aus dem Sauerland-Stall im Emperors Palace in Johannesburg auf...

Der nächste Kampf von Superstar Saul „Canelo“ Alvarez (50-1-2, 34 K.o.) steht fest. Der mexikanische Weltmeister (WBC und WBA-Super) im Mittelgewicht trifft am 4. Mai in der T-Mobile Arena in Las...

„Muhammad Ali International Airport“. Das werden viele Besucher Louisvilles im US-amerikanischen Kentucky demnächst bei ihrer Ankunft im Ort zu lesen bekommen. Denn die Heimatstadt Alis hat ihren...

Neues Jahr, Neues Glück: Das Boxjahr 2019 wird vielversprechend. Deshalb schauen wir mit euch auf die derzeit aufregendsten Talente im Boxen und zeigen euch wer 2019 so richtig durchstarten wird....

1 von 5

News

Bundesliga: Traktor Schwerin fordert die Hertha

Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften (Elite) in Mühlhausen/Thüringen geht es in der Box-Bundesliga weiter. Am vierten Kampftag ist der Boxclub Traktor Schwerin am Samstag zu Gast bei Hertha BSC Berlin.

Aufgrund der angesprochenen DM werden wohl einige Kaderathleten bei beiden Mannschaften fehlen. Dennoch wollen die Schweriner Punkte holen. „Das wird nicht einfach“, sagt Trainer Sebastian Zbik. „Berlin wird bestens aufgestellt sein und unsere Sportler müssen sich strecken um Siege einzufahren. Jeder Kampf wird entscheidend sein.“

Personell muss das Schweriner Team umstellen. Erstmals wird der Finne Arslan Khataev (57 kg) wieder zum Einsatz kommen, der die ersten beiden Kämpfe aufgrund der EU-Meisterschaft von Hagir Abdelali vertreten wurde. Auch Brian Hellwig und Nelvie Tiafack werden erneut im Aufgebot des BC Traktor sein.

Auf die beiden Kaderathleten Wladislaw Baryshnik und Nick Bier muss das Schweriner Team hingegen verzichten. Baryshnik bestritt bei der DM drei Kämpfe bis zum Meistertitel, Bier musste auf dem Weg zum Vize-Meistertitel sogar vier absolvieren. Deshalb pausieren die beiden Boxer am Wochenende. Wer sie ersetzen wird steht aktuell noch nicht fest.

Foto: 

BC Traktor Schwerin