Jürgen Doberstein (23-3-1, 6 K.o.) kämpft erstmals in Amerika. Der 29-Jährige wird am 31. August im Palm Beach County Convention Center in den USA in den Ring steigen. Dobersteins Gegner wird der...

Tom Schwarz (21-0, 13 K.o.) trifft auf der kommenden SES-Veranstaltung am 15. September in der Stadthalle Magdeburg auf den ungeschlagenen Mexikaner Julian „Pit Bull Jr“ Fernandez (10-0, 7 K.o...

Der Kölner Profi Deniz Ilbay (19-1-0, 9 K.o.) hat einen langfristigen Vertrag bei Team Sauerland unterschrieben. „Dieser Vertrag ist das Beste war mir passieren konnte. Ich war noch nie so...

Glanzlos aber souverän. So könnte man Tyson Furys (27-0-0, 19 K.o.) Vorstellung gegen den Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (35-5-1, 21 K.o.) am vergangenen Samstag in Belfast,...

Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

1 von 5

News

Canelo vs. Golovkin II: Rematch offiziell

Golovkin vs. Canelo T-Mobile Arena Mittelgewicht

Der lang erwartete Rückkampf zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Gennady Golovkin ist offiziell bestätigt worden. Am 5. Mai steigt der zweite hochklassige Fight der beiden Ausnahme-Boxer im Mittelgewicht, die schon im September des vergangenen Jahres Boxfans aus aller Welt begeistern konnten.

Nach einem packenden und höchst umstrittenen ersten Kampf, der unentschieden endete, konnte IBF-, WBC- und WBA-Weltmeister Golovkin seine Titel vorerst behalten. Im zweiten Anlauf will Alvarez nun die Gürtel für sich gewinnen. „Ich freue mich, noch einmal in einem der wichtigsten Box-Events der Geschichte dabei zu sein“, betont der Mexikaner. „Der zweite Kampf ist für die Fans, die nach einem Duell der Besten verlangen. Dieses Mal wird Golovkin keine Ausreden haben, denn ich komme um ihn auszuknocken“, unterstreicht der 27-Jährige.

Doch der kasachische Superstar sieht sich ebenfalls als Sieger aus dem Ring steigen. „Ich bin bereit nochmal gegen Canelo anzutreten, und bin froh darüber, dass er die Herausforderung angenommen hat“, sagt der 35-Jährige. „Das ist der Kampf, den die Welt sehen will und den das Boxen verdient. Letztes Mal war ich mit einigen Punktzetteln nicht einverstanden. Dieses Mal werden keine Zweifel aufkommen. Ich werde den Fight für mich entscheiden“, zeigt sich Triple-G siegessicher. 

Wo das WM-Duell stattfinden wird ist bis jetzt noch unklar, allerdings gilt erneut Las Vegas als Favorit. Weitere Details werden in nächster Zeit bekannt gegeben.

Foto: 

Foto: GettyImages