Simon Zachenhuber, hier mit Promoter Wolfgang Fahrer (l.) und Coach Conny Mittermeier (r.), trifft am Samstag in seiner Heimatstadt auf Mbemba Miesi.

Am Samstag steigt in der Erdinger Eissporthalle die 1. Erdinger Boxnacht und in den beiden...

Igor Mikhalkin: Johnson sagt Fight kurzfristig ab

Am  Samstag, den 2. Juli, wollte Igor Mikhalkin (24-3, 11 K.o.) eigentlich wieder auf Titeljagd gehen. In London sollte der russische Halbschwergewichtler von EC Boxpromotion auf den Briten Callum...

Jasmine Ellis und Nick Trachte im Original-Olympia-Boxring von 1972 im Boxwerk München

Die Olympischen Spiele 1972 in München wurden von einem schrecklichen Terroranschlag überschattet. Am 5. September drangen acht Mitglieder der palästinensischen Terrororganisation Schwarzer...

Nikki Adler und Daniela Roßberger

Nikki Adler ist in der Boxwelt einer der größten deutschen Namen. In den 2010er-Jahren dominierte sie das Supermittelgewicht in insgesamt sechs verschiedenen Verbänden als World Champion und war...

Heute vor 25 Jahren: Der „Ohrbiss“ bei Tyson vs. Holyfield II

Am 28. Juni 1997 treffen die Schwergewichtsstars Evander Holyfield und Mike Tyson zum zweiten Mal aufeinander. Im ersten Kampf am 9. November des Vorjahres hat Holyfield dem früheren Schrecken der...

1 von 5

News

Canelo vs. Golovkin III für 17. September bestätigt

Canelo vs. Golovkin III für 17. September bestätigt
Canelo vs. Golovkin III für 17. September bestätigt

Nach seiner Halbschwer-Niederlage gegen Dmitry Bivol (20-0, 11 K.o.) hatte Pay-per-View-Star Saul „Canelo“ Alvarez (57-2-2, 39 K.o.) überlegt von seinem ursprünglichen Fahrplan abzuweichen und direkt das Rematch gegen den Russen zu suchen anstatt im September wie geplant das Trilogie-Finale gegen seinen alten Rivalen Gennady Golovkin (42-1-1, 37 K.o.) im Supermittel zu bestreiten (BOXSPORT berichtete). Doch nun wurde bestätigt: Am 17. September werden sich die Wege des Mexikaners und seines kasachischen Gegners erneut kreuzen. Eine Location steht noch nicht fest, aber die T-Mobile Arena in Las Vegas, wo die ersten beiden Fights der beiden im Mittelgewicht stattfanden, ist ein heißer Kandidat.

„Ich bin sehr glücklich und stolz euch die besten Kämpfe liefern zu können und dieser Fight wird keine Ausnahme sein“, verkündete Canelo via Instagram. „Ich hoffe, ich sehe euch am 17. September“, wandte sich „Triple-G“ an seine Fans. Eddie Hearn, dessen Promotion Matchroom Boxing den Fight gemeinsam mit Canelo Promotions und GGG Promotions auf die Beine stellt, meinte dazu: „Die Trilogie zwischen Canelo und Triple-G ist eine der größten im Boxen und ich bin entzückt, dass wir das Finale für den 17. September zustande bekommen haben. Das sind zwei Männer, die sich absolut nicht ausstehen können und diese unglaubliche Kampfserie mit einem furiosen K.o. beenden wollen.“

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages