Superstar Vasiliy Lomachenko hat sich bereit erklärt, auf einen Teil seiner Börse zu verzichten, um den Kampf gegen Teofimo Lopez zu ermöglichen.

In der vergangenen Woche gerieten die...

Unglaubliche 25 Mal konnte Cecilia Braekhus ihre WM-Titel im Weltergewicht bereits erfolgreich verteidigen. Mit einem Erfolg am kommenden Samstag würde die „First Lady“ sogar für einen neuen...

Tyson vs. Jones jr. angeblich auf November verschoben

Der für den 12. September angekündigte Schaukampf zwischen Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) und Roy Jones jr. (66-9, 47 K.o.) sorgte nicht nur für breite Resonanz, sondern soll sogar der Auftakt zu...

Tyson Fury startet Stiftung

WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) war während der Corona-Pandemie nicht untätig. Der „Gypsy King“ bereitet sich nicht nur auf seine nächsten Fights vor, sondern gründete auch eine...

Tom Dzemski gegen Michael Eifert bei SES-Gala am 22. August

Auf der Magdeburger Seebühne wird mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes Magdeburg eine zweite SES-Box-Gala vor bis zu 1000 Zuschauern unter dem Motto „Sommer Open-Air“ ausgetragen.

1 von 5

News

Canelo vs. Golovkin III könnte 2021 kommen

Aktuellen Aussagen von Canelo Alvarez‘ Promoter zufolge, könnte es 2021 doch noch zu einem dritten Duell zwischen dem mexikanischen Superstar und seinem langjährigen Rivalen Gennady Golovkin kommen.

„Wir hatten einige Gespräche über einen dritten Kampf mit Golovkin“, sagte Eric Gomez, Präsident von Canelos Stall Golden Boy Promotions, gegenüber Sky Sports. Laut Gomez zeige Canelo wieder größeres Interesse an einem dritten Kampf. „Hoffentlich können wir alle überraschen und den Fight für nächstes Jahr ansetzen“, so Gomez weiter. „Beide Boxer realisieren mittlerweile, dass ihre ersten beiden Duelle große Erfolge waren. Allein aus finanzieller Sicht wäre ein dritter Kampf für beide Boxer vorteilhaft.“

Allerdings würde der Fight diesmal wohl nicht im Mittel-, sondern im Supermittelgewicht steigen, da Canelo seinen endgültigen Abschied aus dem Mittelgewicht bereits bestätigt hat.

Die ersten beiden Duelle zwischen Canelo Alvarez und Gennady Golovkin endeten unentschieden (2017) bzw. mit einem knappen Punktsieg für Alvarez (2018). In ein mögliches drittes Duell würde der 29-jährige Mexikaner als klarer Favorit gehen, da Golovkin im kommenden April bereits 39 Jahre alt wird und noch nie im Supermittelgewicht geboxt hat.

Foto: 

GettyImages