Herring vs. Oquendo wegen Fehltest bei Herring verschoben

Top Rank veranstaltet seit Juni unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen wieder in Las Vegas. Dass das System nicht fehlerlos ist, zeigten widersprüchliche Testergebnisse bei...

Shakur Stevenson offizieller Nr.-Eins-Herausforderer der WBO im Superfeder

Beim Top-Rank-Comeback am 9. Juni hatte Shakur Stevenson (14-0, 8 K.o.) sein erfolgreiches Debüt im Superfedergewicht gegeben (...

Aktuellen Aussagen von Canelo Alvarez‘ Promoter zufolge, könnte es 2021 doch noch zu einem dritten Duell zwischen dem mexikanischen Superstar und seinem langjährigen Rivalen Gennady Golovkin...

Vorausgesetzt, die Corona-Pandemie wird weiter eingedämmt, sollen ab Januar 2021 in der Box-Bundesliga wieder die Fäuste fliegen. Damit würde auch die Mission Titelverteidigung für den amtierenden...

Vor elf Jahren starb Box-Idol Arturo Gatti (†37), stranguliert mit einer Handtasche. War es Mord? Klar ist nur: Gattis legendäre Kampf-Trilogie gegen Micky Ward wird ihn ewig überdauern....

1 von 5

News

Claressa Shields will im August ohne Publikum kämpfen

Claressa Shields will im August ohne Publikum kämpfen
Claressa Shields will im August ohne Publikum kämpfen

WBO- und WBC-Championesse Claressa Shields (10-0, 2 K.o.) kämpfte zuletzt am 10. Januar und möchte im August in den Ring zurückkehren. Ursprünglich sollte die Halbmittelgewichtlerin am 9. Mai zu einem Unification Fight gegen die kanadische IBF-Weltmeisterin Marie-Eve Dicaire (17-0, 10 K.o.) antreten, doch der Kampf musste wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Das Match sollte eigentlich in Shields‘ Heimatstadt Flint in Michigan stattfinden.

„T-Rex“ ist bereit, auch ohne Zuschauer zu boxen – unter einer Bedingung: Der Kampf muss außerhalb ihrer Heimatstadt veranstaltet werden. In einem Interview mit „Mid-Michigan NOW“ stellte sie klar: „Mein nächster Kampf soll Anfang August. sein Man sagt mir, dass er ohne Zuschauer ablaufen wird. Wenn ich nicht vor meinen Fans kämpfe, dann wird er nicht hier in Flint stattfinden, denn das würde den springenden Punkt eines Kampfes in der eigenen Heimat kaputt machen. Ich will vor meiner Familie, meinen Freunden und jedem in Flint boxen.“ Für Shields muss der Heimat-Fight aufgeschoben werden: „In meinem nächsten Kampf nach diesem August, wenn die Welt nach und nach wieder aufmacht und ich ein Publikum haben darf, dann kämpfe ich definitiv hier in Flint.“

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages