Die besten Southpaws aller Zeiten: Marvin Hagler

BOXSPORT hat das Ranking der besten Southpaws aller Zeiten erstellt. Die allermeisten Boxer kämpfen in der Normalauslage, Southpaws dagegen in der Rechtsauslage. Trifft ein Normalausleger dann auf...

Die besten Southpaws aller Zeiten: Vicente Saldivar

BOXSPORT hat das Ranking der besten Southpaws aller Zeiten erstellt. Die allermeisten Boxer kämpfen in der Normalauslage, Southpaws dagegen in der Rechtsauslage. Trifft ein Normalausleger dann auf...

Mahmoud Charr: Comeback im Mai

Am 15. Mai steigt Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.), derzeit als „Champion in Recess“ bei der WBA geführt, wieder in den Ring. Der frühere WBA-Champ im Schwergewicht hatte seinen Titel durch...

Henry Maske und Ralf Rüttgers

Ringlegende Henry Maske (31-1, 11 K.o.) ist von nun an Teil der Geschäftsführung des Unternehmens ROOQ. Sein Partner und CEO der Firma ist Ralf...

Cheyenne Hanson während ...

Am 24. April kommt es zum Duell zweier Internationaler Deutscher Meisterinnen. Fai Phannarai (7-0, 4 K.o.) gewann den Titel im Superbantam letzten November gegen Kim Angelina Jaeckel (3-5, 3 K.o...

1 von 5

News

Cologne Boxing World Cup 2021: Zweiter Kampftag heute

Cologne Boxing World Cup 2021: Zweiter Kampftag heute
Cologne Boxing World Cup 2021: Zweiter Kampftag heute

Nur drei Monate nach dem Cologne Boxing World Cup 2020 im Dezember fliegen in der Kölner Motorworld wieder die Fäuste: Fast 100 Sportler aus 14 Nationen nehmen am diesjährigen Cologne Boxing World Cup teil. Die größte Gastmannschaft stammt mit 17 Boxern und Boxerinnen aus Frankreich, die weiteste Anreise hatte das brasilianische Team.

Das dreitägige Turnier begann gestern und geht noch bis Samstag. Im gestrigen Viertelfinale durften unter anderem die deutschen Athleten und Athletinnen Zeina Nassar, Amar Riad Abduljabbar, Stefanie von Berge, Hamsat Shadalov, Kevin Boakye-Schumann, Maxi Klötzer und Nadine Apetz den Ring siegreich verlassen. Alle Ergebnisse des ersten Kampftages sind auf der Homepage des DBV gelistet.

Auf fight24.tv können Boxfans die verbliebenen Kämpfe des Cologne Boxing World Cup gegen eine Gebühr im Livestream sehen. Am Folgetag jedes Kampftages sind die Kämpfe zudem dort frei verfügbar.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

Deutscher Boxsport-Verband