Glanzlos aber souverän. So könnte man Tyson Furys (27-0-0, 19 K.o.) Vorstellung gegen den Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (35-5-1, 21 K.o.) am vergangenen Samstag in Belfast,...

Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

Am Samstag steigt Tyson Fury nach seiner dreijährigen Pause zum zweiten Mal wieder in den Ring und trifft dabei auf den Deutsch-Italiener Francesco Pianeta. Erst im Juni boxte Fury gegen den...

Am kommenden Samstag steigt Alexander „Sascha“ Dimitrenko (41-3-0, 26 K.o.) in Atlantic City für seinen nächsten Kampf in den Ring. Der Schwergewichtler aus dem Hamburger Stall EC Boxpromotion...

Diesen Samstag kämpft Tyson Fury (26-0, 19 K.o.) gegen den Gelsenkirchener Francesco Pianeta (35-4-1, 21 K.o.) im Windsor Park, Belfast. Fury möchte die nächste Hürde auf dem Weg zurück in die...

1 von 5

News

Comeback-Gerüchte um Wladimir Klitschko

Seit seiner K.o.-Niederlage gegen Anthony Joshua am 29. April 2017 stand Wladimir Klitschko nicht mehr im Ring. Im vergangenen August beendete der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht offiziell seine Karriere.

Doch nun sorgen Aussagen, die der 42-Jährige gegenüber dem ukrainischen Internetportal „112 International“ getätigt hat, für Aufsehen. „Sag niemals nie, Dinge können sich ändern“, sagte Klitschko im Bezug auf eine mögliche Rückkehr in den Ring.

Könnte also ein Sensations-Comeback anstehen? „Vielleicht, wenn ich das Gefühl habe, dass es an der Zeit ist einer bestimmten Wohltätigkeitsorganisation zu helfen, werde ich wieder in den Ring steigen“, ergänzte der Ex-Champion.

Klitschko bestritt in seiner mehr als 21 Jahre langen Profikarriere insgesamt 69 Fights, von denen er 64 gewinnen konnte. Er stand in 29 WM-Kämpfen und trug unter anderem die Gürtel der Weltverbände WBA, IBF und WBO.

Foto: 

GettyImages